FC Barcelona will mit Alba verlängern – Treffen in Kürze

News

Im Sommer 2012 sicherte sich der FC Barcelona die Dienste des spanischen Linksverteidigers Jordi Alba für rund 14 Millionen Euro. Alba, der damals vom FC Valencia kam, ist unangefochtener Stammspieler bei den Katalanen, aber nur noch bis Sommer 2020 vertraglich gebunden. Im Klub plant man schon länger diesen Vertrag zu verlängern, nun soll Bewegung in die Sache kommen.

 

 

Barcelona will Unruhe vorbeugen

Wie die spanische „Sport“ am heutigen Freitag berichtet soll in Kürze ein erstes Treffen zwischen Klubvertretern, dem Spieler und dessen Beratern stattfinden um die Rahmenbedingungen eines neuen Arbeitspapiers zu diskutieren. Weitere Gespräche sollen in den kommenden Wochen stattfinden, beim FC Barcelona ist man zuversichtlich, dass man sich mit dem 29-jährigen einigen kann.

Zuletzt gab es Gerüchte wonach einige Topklubs aus Europa ein Auge auf Alba geworfen haben, deswegen sehen die Katalanen nun Handlungsbedarf und wollen eine frühzeitige Verlängerung erwirken, um etwaiger Unruhe vorzubeugen.

(Photo by David Ramos/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Bremen und Hannover trennen sich Remis – Ducksch mit sehenswertem Lupfertor

Bremen und Hannover trennen sich Remis – Ducksch mit sehenswertem Lupfertor

24. Juli 2021

News | Im Topspiel der 2. Bundesliga zur neuen Anstoßzeit am Samstagabend trafen sich Werder Bremen und Hannover 96. Am Ende trennten sich beide Mannschaften mit 1:1 (0:0).  Ausgeglichene erste Halbzeit in Bremen Nach einer ruhigen Anfangsphase hatte Werder Bremen die erste gute Chance. In der achten Minute trieb Josh Sargent den Ball nach vorne […]

Außenbandverletzung: Schalke vorerst ohne Kapitän Latza

Außenbandverletzung: Schalke vorerst ohne Kapitän Latza

24. Juli 2021

News | Zum Auftakt der Saison in der 2. Bundesliga verlor Schalke 04 mit 1:3 gegen den Hamburger SV. Einen Tag später gab es die nächsten schlechten Nachrichten für die Königsblauen. Danny Latza wird Schalke vorerst fehlen.  Schalke 04: Latza fällt aus Einige positive Ansätze waren zum Auftakt durchaus zu erkennen, als Schalke mit 1:3 […]

Bayer 04: Jedvaj wechselt zu Lokomotive Moskau

Bayer 04: Jedvaj wechselt zu Lokomotive Moskau

24. Juli 2021

News | Bayer 04 Leverkusen hat bestätigt, dass Verteidiger Tin Jedvaj den Klub verlässt und zu Lokomotive Moskau nach Russland wechselt. Zuletzt spielte der Kroate, der 2014 nach Leverkusen kam, keine allzu große Rolle mehr.  Nächster Abgang: Jedvaj verlässt Leverkusen Am heutigen Samstag gab Bayer 04 Leverkusen offiziell bekannt, dass Tin Jedvaj (25) den Klub […]


'' + self.location.search