FC Bayern: Bernat vor Abgang im Sommer

2. Mai 2018 | News | BY Manuel Behlert

Der FC Bayern München wird sich im Sommer offenbar nach einem neuen Linksverteidiger umsehen müssen. Denn der Spanier Juan Bernat, der im Sommer 2014 für rund 10 Millionen Euro vom FC Valencia an die Säbener Straße wechselt, könnte den Verein im Sommer verlassen. Das berichtet die „SportBild“ in ihrer heutigen Print-Ausgabe. 

Demnach soll der 25-jährige den Vereinsverantwortlichen bereits einen Wechselwunsch mitgeteilt haben. Bernat hatte zuletzt immer wieder mit Blessuren zu kämpfen, die ihn mitunter komplett den Rhythmus kosteten.

(Photo by Sebastian Widmann/Bongarts/Getty Images,)

Noch kein konkretes Ziel

Auch deswegen kam Bernat, der auch offensiver eingesetzt werden kann, in der laufenden Saison nur auf etwas über 900 Einsatzminuten, zuletzt wurde Bernat beim verletzungsbedingten Ausfall des etatmäßigen Linksverteidigers David Alaba Rechtsverteidiger Rafinha vorgezogen. Der Vertrag des 7-fachen spanischen Nationalspielers beim FC Bayern läuft noch bis 2019, über ein konkretes Ziel oder gar ein Angebot ist derzeit aber noch nichts bekannt.

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.


Ähnliche Artikel