FC Bayern: Charles Aranguiz doch kein Thema?

17. April 2020 | News | BY Damian Ozako

News | Nachdem gestern ein Radiosender aus Chile einen möglichen Transfer von Charles Aranguiz zum FC Bayern thematisierte, hält nun das erste deutsche Medium dagegen.

FC Bayern: Charles Aranguiz kein Thema

Der Vertrag von Aranguiz in Leverkusen läuft zum Ende der Saison aus und noch ist nicht klar, wie der 31-Jährige seine Zukunft gestalten möchte. „Radio Futuro“ berichtete, dass der FC Bayern sich die Dienste des Mittelfeldspielers gesichert hätte und ihn ablösefrei holen wird. Tobias Altschäffl von der „Sport Bild“ hat nun dem Gerücht widersprochen. Aranguiz sei beim FC Bayern kein Thema. Der Leverkusen-Akteur passe aufgrund seines Alters nicht in das Konzepz des Rekordmeisters. In München wolle man durch solch einen Transfer nicht jüngeren Spielern den Weg versperren.

Bayer Leverkusen hofft nach wie vor auf eine Vertragsverlängerung. Zuletzt wurde von Optimismus bei der Werkself bezüglich erfolgreicher Verhandlungen berichtet.

90PLUS wird für die Monate März und April 15% der Einnahmen an die Initiative #WekickCorona spenden. Auch ihr könnt unterstützen: Jeder Klick, jede Spende zählt.

(Photo by SASCHA SCHUERMANN/AFP via Getty Images

Damian Ozako

Als Kind von Tomas Rosicky verzaubert und von Nelson Haedo Valdez auf den Boden der Tatsachen zurückgebracht worden. Geblieben ist die Leidenschaft für den (offensiven) Fußball. Seit 2018 bei 90PLUS.