FC Bayern | Kein Hudson-Odoi, Dest oder Havertz – Flick nimmt Salihamidzic in Schutz

Bundesliga

News | Vor dem Achtelfinal-Rückspiel der Champions League gegen Lazio Rom hat Hansi Flick, Trainer des FC Bayern München, über sein Verhältnis zu Sportvorstand Hasan Salihamidžić gesprochen.

FC Bayern: Flick hätte gerne Hudson-Odoi und Dest verpflichtet

Hansi Flick (56) ist derzeit ein viel-gefragter Mann. Der Trainer des FC Bayern München gilt als Nachfolgekandidat für den Posten des Bundestrainers. Ein Beweggrund für einen Wechsel – so geht es zumindest diversen Medienberichten hervor – sei Flicks Verhältnis zu Sportvorstand Hasan Salihamidzic (44) und das Sommer-Transferfenster. Vor dem Achtelfinal-Rückspiel der Champions League gegen Lazio versuchte der Trainer nun die Situation etwas zu beruhigen.

Im Gespräch mit Sky bestätigte Flick, dass er sich über die Verpflichtungen von Callum Hudson-Odoi (20, blieb bei Chelsea) und Sergiño Dest (20, wechselte von Ajax zum FC Barcelona) gefreut hätte. „Das waren aber nicht meine sondern unsere Wunschspieler“, stellte er allerdings klar und betonte: „Es hat nicht geklappt. Für einen Sportdirektor ist es während Corona auch nicht ganz einfach.“ Neben Leroy Sané (25) war Flick auch von Timo Werner (25) und Kai Havertz (21) angetan, die beiden Letztgenannten gingen allerdings zum FC Chelsea. „Ich hätte am liebsten alle drei gehabt, aber wir haben uns gemeinsam für Leroy entschieden“, fügte Flick an und erklärte in der Folge, wie zufrieden er mit Sané ist. Er sei ein Spieler, „der den Unterschied machen kann“.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

Photo: Peter Schatz/ Imago

 

 

Chris McCarthy

Gründer und der Mann für die Insel. Bei Chris dreht sich alles um die Premier League. Wengerball im Herzen, Kick and Rush in den Genen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

FC Bayern München: Der Weg aus der September-Krise

FC Bayern München: Der Weg aus der September-Krise

30. November 2022

News | Tabellenführer der Bundesliga, DFB-Pokal- sowie Champions-League-Achtelfinale: Für den deutschen Rekordmeister FC Bayern München läuft es sportlich rund. Das sah im September bei Neuer und Co. noch ganz anders aus. Die Gründe für den Aufschwung sind mannigfaltig. Bayerns Verantwortliche trafen sich zu drei „geheimen“ Treffen Im September befand sich der deutsche Rekordmeister FC Bayern […]

Bestätigt: VfB Stuttgart und Sven Mislintat gehen getrennte Wege!

Bestätigt: VfB Stuttgart und Sven Mislintat gehen getrennte Wege!

30. November 2022

News | In den letzten Tagen gab es einige offene Fragen rund um die Zukunft des VfB Stuttgart. Wie geht es mit Sven Mislintat weiter? Und wer wird neuer Trainer? Oder bleibt Michael Wimmer doch? Mislintat verlässt den VfB Stuttgart Am heutigen Mittwoch fiel beim VfB Stuttgart eine der Personalentscheidungen. Sven Mislintat, Sportdirektor bei den […]

RB Leipzig: Keine Winter-Shoppingtour für Neu-Geschäftsführer Eberl

RB Leipzig: Keine Winter-Shoppingtour für Neu-Geschäftsführer Eberl

30. November 2022

News | In wenigen Tagen beginnt ein neuer Lebensabschnitt für Max Eberl. Wenn der Erfolgsmanager Mitte Dezember sein Amt als Geschäftsführer Sport bei RB Leipzig offiziell übernimmt, muss er allerdings auf eines verzichten: Geld für kostspielige Transfers. Eberl sieht sich in Leipzig in strategischer Rolle Ab dem 15.12.2022 wird der Ex-Mönchengladbacher Geschäftsführer Sport, Max Eberl, […]


'' + self.location.search