FC Bayern | Kein Hudson-Odoi, Dest oder Havertz – Flick nimmt Salihamidzic in Schutz

Bundesliga

News | Vor dem Achtelfinal-Rückspiel der Champions League gegen Lazio Rom hat Hansi Flick, Trainer des FC Bayern München, über sein Verhältnis zu Sportvorstand Hasan Salihamidžić gesprochen.

FC Bayern: Flick hätte gerne Hudson-Odoi und Dest verpflichtet

Hansi Flick (56) ist derzeit ein viel-gefragter Mann. Der Trainer des FC Bayern München gilt als Nachfolgekandidat für den Posten des Bundestrainers. Ein Beweggrund für einen Wechsel – so geht es zumindest diversen Medienberichten hervor – sei Flicks Verhältnis zu Sportvorstand Hasan Salihamidzic (44) und das Sommer-Transferfenster. Vor dem Achtelfinal-Rückspiel der Champions League gegen Lazio versuchte der Trainer nun die Situation etwas zu beruhigen.

Im Gespräch mit Sky bestätigte Flick, dass er sich über die Verpflichtungen von Callum Hudson-Odoi (20, blieb bei Chelsea) und Sergiño Dest (20, wechselte von Ajax zum FC Barcelona) gefreut hätte. „Das waren aber nicht meine sondern unsere Wunschspieler“, stellte er allerdings klar und betonte: „Es hat nicht geklappt. Für einen Sportdirektor ist es während Corona auch nicht ganz einfach.“ Neben Leroy Sané (25) war Flick auch von Timo Werner (25) und Kai Havertz (21) angetan, die beiden Letztgenannten gingen allerdings zum FC Chelsea. „Ich hätte am liebsten alle drei gehabt, aber wir haben uns gemeinsam für Leroy entschieden“, fügte Flick an und erklärte in der Folge, wie zufrieden er mit Sané ist. Er sei ein Spieler, „der den Unterschied machen kann“.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

Photo: Peter Schatz/ Imago

 

 

Chris McCarthy

Gründer und der Mann für die Insel. Bei Chris dreht sich alles um die Premier League. Wengerball im Herzen, Kick and Rush in den Genen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Rettig sieht Peters als DFB-Präsident nicht geeignet: „Hat Schalke 04 desaströs hinterlassen“

Rettig sieht Peters als DFB-Präsident nicht geeignet: „Hat Schalke 04 desaströs hinterlassen“

22. Oktober 2021

News | Momentan wird über die Neubesetzung des DFB-Präsidentenpostens debattiert. Peters hatte erst kürzlich sein Interesse bekundet, doch Rettig sieht den ehemaligen Schalker Finanzvorstand als nicht geeignet für einen Posten dieser Rangordnung. Rettig wünscht sich Watzke als DFL-Aufsichtsratschef Geht es nach Andreas Rettig (58), ist Peter Peters (59) kein geeigneter Kandidat für die Nachfolge des DFB-Präsidenten. „Ich […]

FC Augsburg | Präsident Hofmann: „Wir würden auch ein zweites Corona überstehen“

FC Augsburg | Präsident Hofmann: „Wir würden auch ein zweites Corona überstehen“

22. Oktober 2021

News | Sportlich läuft es nicht rund für den FC Augsburg, dafür befindet man sich in einer guten finanziellen Situation. Trotz der Corona-Pandemie konnte man sich ohne große Probleme über Wasser halten. Hofmann kritisiert sportliche Leistung des FC Augsburg Bei der Mitgliederversammlung erklärte Finanzchef Michael Ströll: „Die Krise hat uns nicht so stark getroffen wie andere Vereine.“ Die […]

Erling Haaland wird dem BVB wochenlang fehlen

Erling Haaland wird dem BVB wochenlang fehlen

22. Oktober 2021

News | Das Verletzungspech des BVB will nicht enden, erneut wird nun auch Erling Haaland ausfallen. Mehrere Wochen wird der Stürmer nicht zur Verfügung stehen. Erling Haaland fällt erneut verletzt aus Der BVB hatte mit der herben 0:4-Niederlage in Amsterdam eigentlich schon genug Gepäck vor dem Bundesligaspiel gegen Arminia Bielefeld zu bewältigen. Doch das Verletzungspech […]


'' + self.location.search