FC Bayern | Rummenigge über Thiago: „Sieht so aus, als ob er was Neues machen möchte“

3. Juli 2020 | News | BY Manuel Behlert

News | Der FC Bayern versucht seit geraumer Zeit den Vertrag mit Thiago Alcantara zu verlängern. Doch der Spanier zögert. Zuletzt gab es Gerüchte rund um einen Wechsel des Mittelfeldspielers. Nun äußert sich Karl-Heinz Rummenigge.

FC Bayern: Thiago-Abschied deutet sich an

Im Gespräch mit der Bild teilte der Vorstandsvorsitzende des FC Bayern nun mit, dass ein Abgang von Thiago Alcantara (28) durchaus möglich ist. „Ein Top-Junge auf und außerhalb des Platzes. Wir haben mit ihm seriös verhandelt und haben ihm alle seine Wünsche erfüllt. Doch es sieht so aus, dass er zum Ende seiner Karriere noch einmal etwas Neues machen möchte“, so Rummenigge (64).

Der Rekordmeister will Thiago aber nicht ablösefrei verlieren. Zurzeit soll noch kein Angebot für den Spanier vorliegen. „Mit Liverpool haben wir noch nie Kontakt gehabt. Wenn er das machen will, müssen wir uns damit beschäftigen“, so Rummenigge über ein mögliches Interesse des LFC.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo by Christian Kaspar-Bartke/Bongarts/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.


Ähnliche Artikel