FFP-Ermittlungen | Man. City verweigert Kommentar gegenüber UEFA

News

Im Zuge der Veröffentlichung der Football Leaks seitens des „Spiegel“ wurden auch diverse Machenschaften von Manchester City aufgedeckt. Die UEFA bat um einen Kommentar zu den Vorwürfen, dass die „Skyblues“ gegen die Regularien verstoßen haben sollen, unter anderem durch das vorsätzliche Täuschen des Führungsgremiums. 

Man. City verweigert Kommentar zu den Vorwürfen 

Wie der „Guardian“ nun berichtet verweigert man bei Manchester City eine Stellungnahme zu dem Thema. Die Vorwürfe des „Spiegel“ würden demnach auf „gestohlenen und gehackten E-Mails“ basieren. Der Klub forderte die UEFA auf einen stärkeren Schutz gegenüber Hacking zu gewähren, derweil ist die offizielle Untersuchung der UEFA noch nicht gestartet. 

Da sich Manchester City zwar nicht zu einer Stellungnahme bereiterklärte, aber auch nicht leugnete, dass diese E-Mails und Dokumente echt sind, berät man bei der UEFA intern weiter, wie es nun weitergehen soll. Die schärfste Sanktion für den Klub wäre ein Ausschluss aus der Champions League, aber auch andere Strafen sind denkbar, sollten sich die Vorwürfe bewahrheiten. 

(Photo FABRICE COFFRINI/AFP/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Frankfurt | Mourinho will Kostic zur Roma locken!

Frankfurt | Mourinho will Kostic zur Roma locken!

23. Juni 2021

News | Ein Möglicher Abgang von Filip Kostic wird bei Eintracht Frankfurt bereits seit Monaten diskutiert. Nun soll auch die AS Roma Interesse an Kostic angemeldet haben, es sollen sogar schon Gespräche mit Frankfurt geführt werden. Die Roma bietet Frankfurt 15 Millionen plus Prämien für Kostic Lazio Rom, Inter – die Liste an Interessenten für […]

Bayern | Haaland könnte Lewandowski in einem Jahr ersetzen!

Bayern | Haaland könnte Lewandowski in einem Jahr ersetzen!

23. Juni 2021

News | Robert Lewandowski könnte den FC Bayern München in einem Jahr verlassen, um eine letzte große Herausforderung anzugehen. Der Nachfolger des polnischen Angreifers könnte Erling Haaland von Borussia Dortmund sein, den Bayern-Trainer Julian Nagelsmann schon in Leipzig auf der Liste hatte. Bayern: Lewandowski-Ersatz Haaland würde 75 Millionen Euro plus Boni kosten Robert Lewandowski (32) […]

Hamburger SV: Ludovit Reis soll kommen – Einigung mit dem FC Barcelona

Hamburger SV: Ludovit Reis soll kommen – Einigung mit dem FC Barcelona

22. Juni 2021

News | Der Hamburger SV will in der kommenden Saison endlich den Aufstieg in die Bundesliga schaffen. Einfach wird das nicht, aber der Kader des HSV nimmt langsam Form an. Ludovit Reis vom FC Barcelona soll den Hamburger SV verstärken.  Hamburger SV: Ludovit Reis kommt aus Barcelona Der Hamburger SV verstärkt sich voraussichtlich mit Ludovit […]