Hoffenheim | Geiger dachte ans Karriereende

News

News | Bereits früh in seiner Karriere wurde Geiger von zahlreichen Verletzungen ausgebremst. In einem Interview erklärte er nun, sogar ein vorzeitiges Karriereende in Betracht gezogen zu haben.

Geiger: „Habe mich gefragt, ob es überhaupt noch Sinn ergibt, weiterhin Fußball zu spielen“

Dennis Geiger ist gerade einmal 23 Jahre jung, aber dachte bereits ans Karriereende. Zahlreiche Verletzungen raubten ihm über die letzten Jahre den Spaß am Fußball. In der Saison 2015/16, damals noch als Jugendspieler von Hoffenheim, verletzte er sich am Schambein. 2018/19 zogen ihn eine Oberschenkelverletzung und eine Leisten-Operation aus dem Verkehr, ehe Ende letzten Jahres wieder der Oberschenkel zwickte. Geiger kennt also das Gefühl, monatelang außer Gefecht gesetzt zu sein. Dennoch fällt es ihm nach wie vor schwer, damit umzugehen. „Viele denken, dass es leichter zu verarbeiten ist, wenn man die Situation kennt, aber für mich war es sogar schlimmer als bei den vorherigen Verletzungen“, sagte Geiger im Interview mit dem TSG-Klubmagazin Spielfeld.



Aktuelle News und Stories rund um die Bundesliga

„Ich war nur zu Hause, habe mir viele Gedanken über mich gemacht und gefragt, ob es überhaupt noch Sinn ergibt, weiterhin Fußball zu spielen“, so der 23-Jährige. In der Zeit während seiner zweiten Oberschenkelverletzung habe er nicht mehr Fußball schauen können, weder Hoffenheim noch andere Mannschaften. Geiger hatte Angst, Negativgedanken mit dem Sport zu assoziieren und lenkte sich daher mit anderen Dingen ab. Momentan ist er zum Glück wieder fit, stand beim jüngsten 3:1-Erfolg gegen Stuttgart sogar in der Startelf. Wo genau der U21-Nationalspieler steht und zu welchen Leistungen auf dem Platz er imstande ist, weiß er selbst nicht genau. „Es ist im Moment schwer zu sagen, was hundert Prozent bei mir sind. Dafür war ich einfach zu lange raus“, so Geiger.

Photo by Getty

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Bundesliga | „Kein Wortgefecht, ich hab ihn begrüßt auf dem Platz“ – Die Stimmen zu Dortmunds Sieg in Freiburg

Bundesliga | „Kein Wortgefecht, ich hab ihn begrüßt auf dem Platz“ – Die Stimmen zu Dortmunds Sieg in Freiburg

13. August 2022

News | 3:1 gewann Borussia Dortmund die Auftaktpartie des 2. Bundesliga-Spieltags in Freiburg. Nach dem Spiel sammelte DAZN Reaktionen ein.  Dortmunder Joker besiegeln späten Erfolg in Freiburg Die erste Hälfte gehörte dem Sport-Club, der sich in Minute 35 belohnen konnte: Christian Günter zog eine Halbfeldflanke von links an den zweiten Pfosten, die Matthias Ginter nochmal […]

Fix: Eintracht Frankfurt verpflichtet Luca Pellegrini von Juventus

Fix: Eintracht Frankfurt verpflichtet Luca Pellegrini von Juventus

12. August 2022

News | Eintracht Frankfurt hat einen Ersatz für Filip Kostic gefunden. Von Juventus, dem Klub, zu dem der Serbe wechselt, kommt Luca Pellegrini zu den Hessen. Der Linksverteidiger wird für ein Jahr ausgeliehen.  Pellegrini unterschreibt in Frankfurt Eintracht Frankfurt hat einen Ersatz für Filip Kostic (29) gefunden und Luca Pellegrini (23) von Juventus verpflichtet. Der […]

Bundesliga | Terzics Joker stechen: Dortmund gewinnt spät in Freiburg!

Bundesliga | Terzics Joker stechen: Dortmund gewinnt spät in Freiburg!

12. August 2022

News | Der SC Freiburg und Borussia Dortmund eröffneten den 2. Bundesliga-Spieltag dieser Saison. Die Gäste sicherten sich den 3:1-Erfolg, dank dreier später Tore von der Bank. Gregoritschs Bogenlampe belohnt Freiburgs Druckphase Willkommen im Europa-Park Stadion! Am Freitagabend empfing der SC Freiburg den BVB. Beide Mannschaften konnten den Auftakt erfolgreich gestalten. Der Sport-Club setzte sich […]


'' + self.location.search