FC Bayern bestätigt: Gnabry und Musiala nach Quarantäne wieder im Training

Gnabry Bayern Bundesliga
Bundesliga

News | Nach dem positiven Coronatest von Niklas Süle ist nicht nur der Verteidiger in Quarantäne geschickt worden. Auch Kontaktpersonen wie Joshua Kimmich und Serge Gnabry mussten sich isolieren. 

Gnabry und Musiala wieder im Training

Neben Niklas Süle (26), der positiv auf das Coronavirus getestet wurde, mussten auch Joshua Kimmich (26), Serge Gnabry (26) und Jamal Musiala (18) vom FC Bayern in Quarantäne. Süle, der auch aufgrund seiner Impfung nur leichte Symptome verspürt und ansonsten keine nennenswerten Probleme hat, muss sich noch weiter isolieren. Eric Maxim Choupo-Moting (32), der ebenfalls in Isolation musste, testete sich gestern bereits mit einem negativen PCR-Test frei und reiste zur kamerunischen Nationalmannschaft.



Weitere News und Berichte rund um die Bundesliga 

Nun gab der FC Bayern bekannt, dass auch Gnabry und Musiala von der Möglichkeit des Freitestens Gebrauch gemacht haben und wieder im Mannschaftstraining sind. Kimmich fehlte zwar noch, aber lediglich aufgrund eines privaten Termines. Wann Süle wieder bei der Mannschaft sein kann, ist indes noch nicht klar. Ist er frei von Symptomen und ist der PCR-Test negativ, kann er wieder zurückkehren. Am Freitag spielt der FC Bayern in Augsburg, das wird für den Innenverteidiger zumindest knapp. In der kommenden Woche steht dann das Spiel gegen Dynamo Kiew in der Champions League an, ehe der Rekordmeister in der Bundesliga Arminia Bielefeld empfängt.

(Photo by Alexander Hassenstein/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

1. FC Köln: Kein Skhiri-Abgang im Winter

1. FC Köln: Kein Skhiri-Abgang im Winter

8. Dezember 2022

News | Ellyes Skhiri ist einer der wichtigsten Spieler des 1. FC Köln. Der Tunesier, der auch an der WM in Katar teilnahm, steht aber nur noch bis zum Ende der Saison unter Vertrag.  Skhiri: Wechsel erst im Sommer Ellyes Skhiri (27) ist einer der wichtigsten Spieler beim 1. FC Köln. Der zentrale Mittelfeldspieler könnte […]

Bayern-Präsident Hainer: Kahn soll die DFL stärken

Bayern-Präsident Hainer: Kahn soll die DFL stärken

8. Dezember 2022

News | Donata Hopfen ist von ihrem Amt bei der DFL zurückgetreten. Wieder einmal muss es zu einer Umstrukturierung kommen. Laut Bayern-Präsident Herbert Hainer soll sich Oliver Kahn auch aktiv mit einbringen.  Kahn soll die DFL stärken Die DFL muss sich wieder einmal umstrukturieren. Donata Hopfen, die erst Anfang des Jahres die Geschäftsführung angetreten hat, […]

Leverkusen: Charles Aranguiz fehlt mit Wadenproblemen länger

Leverkusen: Charles Aranguiz fehlt mit Wadenproblemen länger

8. Dezember 2022

News | Mittelfeldspieler Charles Aranguiz fehlt Bayer Leverkusen womöglich länger als gedacht. Grund sind anhaltende Wadenprobleme. Leverkusen: Aranguiz erst im neuen Jahr zurück Leverkusens Verletzungsprobleme verschärfen sich. Wie der kicker berichtet, handelt es sich bei den Wadenbeschwerden von Mittelfeldspieler Charles Aranguiz (33) um eine ernsthaftere Problematik. Deswegen wird der Chilene, der zuletzt Mitte Oktober für […]


'' + self.location.search