Hamburg und Kaiserslautern einig: Pollersbeck zum HSV!

News

Seit einigen Wochen baggert der Hamburger SV an dem Nationalspieler der U21-Junioren, jetzt ist man sich mit dem Klub von Julian Pollersbeck einig. Der HSV und Kaiserslautern haben sich laut Informationen des „Kicker“ auf eine Ablösesumme von 3,5 Millionen Euro verständigt, die je nach Boni auf über 4 Millionen Euro ansteigen kann.

Damit haben die Hanseaten einen Ersatz für den abwandernden Torhüter Rene Adler gefunden. Der 22-jährige, der 2013 aus Burghausen in die Pfalz wechselte, durchlief dort die Torhüterschule von Gerry Ehrmann, der bereits zahlreiche prominente Torhüter wie Tim Wiese oder Kevin Trapp auf ihrem Weg begleitete und in Kaiserslautern betreute.

Vertrag bis 2021

Pollersbeck, der sich zurzeit bei der U21-Europameisterschaft in Polen befindet, wird laut „Kicker“ einen Vertrag bis 2021 beim Hamburger SV unterschreiben. Mit Mathenia und Neuzugang Pollersbeck wären die Hanseaten auf der Torhüterposition vor allem ausgewogen besetzt. Zuletzt hatten die ebenfalls interessierten Bremer ihr Interesse verloren, der Spieler war ihnen zu teuer. Für den 1. FC Kaiserslautern bedeutet dieser Wechsel einen nicht zu verachtenden Geldregen, allerdings muss auch ein Ersatz gefunden werden.

(Photo by Stuart Franklin/Bongarts/Getty Images)

Die Transferplanungen des HSV hingegen nehmen jetzt erst so richtig Fahrt auf. Pollersbeck könnte noch während der U21-EM beim HSV vorgestellt werden, zudem laufen die Gespräche mit Bayer Leverkusen bezüglich Innenverteidiger Kyriakos Papadopoulos, der in der Rückrunde mit starken Leistungen und einem immensen Willen auf sich aufmerksam machen konnte.

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Eintracht Frankfurt: Barkok vor Wechsel nach Mainz

Eintracht Frankfurt: Barkok vor Wechsel nach Mainz

27. Januar 2022

News: Aymen Barkok gehört unter Oliver Glasner nicht mehr zum Stammpersonal. Der Marokkaner liebäugelt mit einem Wechsel, Mainz 05 macht nun offenbar ernst. Barkok nach Mainz – Jetzt oder im Winter? Laut Informationen der „Bild“ ist das Interesse der Mainzer ziemlich konkret. Spätestens im Sommer soll der Wechsel zum Bundesliga-Konkurrenten erfolgen, eventuell auch schon im […]

TSG Hoffenheim Vertrag mit Pavel Kaderabek vorzeitig verlängert

TSG Hoffenheim Vertrag mit Pavel Kaderabek vorzeitig verlängert

27. Januar 2022

News | Die TSG Hoffenheim hat Pavel Kaderabek vorzeitig weiter an den Verein gebunden. Der bislang bis zum 30. Juni 2023 gültige Vertrag wurde um zwei weitere Jahre verlängert und ist nun bis 2025 datiert. TSG Hoffenheim: Pavel Kaderabek verlängert bis 2025 Wie die TSG Hoffenheim am Donnerstag mitteilte, ist der Vertrag mit Außenverteidiger Pavel […]

TSG Hoffenheim an Randy Nteka von Rayo Vallecano interessiert

TSG Hoffenheim an Randy Nteka von Rayo Vallecano interessiert

27. Januar 2022

News | Randy Nteka vom spanischen La-Liga-Aufstieger Rayo Vallecano könnte die TSG Hoffenheim verstärken. Aktuell sollen Gespräche bezüglich eines Transfers laufen, dieser wird allerdings wenn überhaupt wohl erst im Sommer über die Bühne gehen. Verstärkt sich Hoffenheim im Sommer mit Rayo Vallecanos Randy Nteka? Wie die L’Equipe schreibt (zitiert via transfermarkt.de), ist die TSG Hoffenheim […]


'' + self.location.search