Hannover 96: Ron-Robert Zieler reagiert auf Kind-Aussagen

4. August 2020 | News | BY Manuel Behlert

News | Martin Kind sorgte gestern für Aufregung rund um Hannover 96. Seine Kritik an Torhüter Ron-Robert Zieler schlug hohe Wellen. Nun reagierte der Spieler.

Zieler: „Habe Herrn Kind persönlich geantwortet“

“Wenn Zieler mich fragt, empfehle ich einen Wechsel. Bei uns wird er keine Chance mehr haben. Wir hätten ihn gar nicht verpflichten dürfen damals.” Das waren die Worte von Profichef Martin Kind (76) in Richtung Ron-Robert Zieler (31), die für entsprechende Aufregung sorgten.

Der Torhüter reagierte nun darauf. „Ich habe das gelesen – und Herrn Kind persönlich geantwortet. Ich bin jemand, der bei solchen Dingen den direkten Weg wählt“, teilte Zieler gegenüber der Bild mit.

Die Zukunft von Zieler bei Hannover 96 ist unklar, der Klub würde den Torhüter, der zu den Spitzenverdienern zählt, ablösefrei ziehen lassen.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo by Martin Rose/Bongarts/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.


Ähnliche Artikel