Havertz kurz vor Chelsea-Einigung – Transfer nähert sich an

News

News | Kai Havertz genießt hohes Ansehen in den europäischen Topligen. Viele Mannschaften zeigten Interesse das Juwel zu verpflichten, doch nur ein Klub kann den Ablöseforderungen nachgehen.

Havertz – Ablösesumme liegt wohl bei 80 Millionen Euro

Laut einem Bericht von “The Athletic” nähert sich ein Transfer weiter an. Chelsea soll sich mit dem Spieler fast einig sein, lediglich die letzten Details müssen noch geklärt werden. Havertz (21) soll sich auch bereit zeigen, nur bei einem Erreichen der Europa League an die Stamford Bridge zu wechseln.

Chelsea ist der einzige verbliebene Interessent für den 21-Jährigen, der bereit ist, ein akzeptables Gebot zu platzieren. Der Offensivspieler soll Real Madrid zwar bevorzugt haben, doch aufgrund seines direkten Wechselwunsches käme nun nur noch Chelsea in Betracht. Der FC Bayern soll bereit gewesen sein, einen Teil der Ablösesumme zum jetzigen Zeitpunkt zu zahlen, während der Rest später geflossen wäre, doch Leverkusen lehnte ab.

Die kolportierten 100 Millionen Euro wird die “Werkself” aber wohl nicht ganz erreichen. Möglich sei eine fixe Summe von 65 Millionen Euro mit 15 Millionen Bonuszahlungen oder 70 Millionen fix plus 10 Millionen an Boni.

Weitere News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo by Lars Baron/Bongarts/Getty Images)

Hendrik Wiese

Aufgewachsen mit dem Spielstil von Bastian Schweinsteiger bevorzugt Hendrik spielerische Dominanz und technisch ansehnlichen Fußball. Seit Dezember 2019 ist er für 90PLUS unterwegs, bevorzugt im deutschen Oberhaus.

Alle Kommentare


  • Fabian says:

    Die original Quelle spricht nur von einem Angebot Chelseas in dieser Höhe. Bayer fordert (so habe ich es hier gehört) weiterhin 100+ Boni. Außerdem für jede Millionen die nicht sofort fließt 2 Millionen als Boni.

  • 90PLUS Redaktion says:

    So steht es bei TA: “It puts Chelsea in an advantageous position because they are currently alone in being prepared to offer a fee for the Germany international that should be acceptable to Bayer. Sources have indicated it will most probably be about €80 million after add-ons”

    Ist in der Tat nicht 100 Prozent deutlich, der Zusatz bedeutet ja, dass diese Summe akzeptabel wäre.


Hinterlassen Sie eine Antwort

Your email address will not be published.

Ähnliche Artikel

VfB Stuttgart: Florenz zögert bei Gonzalez, VfB hat Karlsson im Visier

VfB Stuttgart: Florenz zögert bei Gonzalez, VfB hat Karlsson im Visier

12. June 2021

News | Der VfB Stuttgart befindet sich gerade mitten in den Planungen für die neue Saison. Die Fiorentina interessiert sich für Angreifer Nicolas González, die Schwaben suchen nach einem Ersatz.  Bei Abgang von Gonzalez hat Stuttgart Karlsson im Visier  Nicolas Gonzalez (23) könnte den VfB Stuttgart im Sommer verlassen. Interessiert ist die Fiorentina, die den eigenen […]

Schalke 04 | Rudy und Co.: Spielerverkäufe stocken

Schalke 04 | Rudy und Co.: Spielerverkäufe stocken

12. June 2021

News | Der FC Schalke 04 ist auf Spielerverkäufe angewiesen. Bei einigen Spielern hakt es derzeit jedoch noch.  Uth und Harit werden Schalke verlassen Sky-Reporter Dirk große Schlarmann hat ein Update bezüglich der Personalplanung des FC Schalke 04 abgegeben. Stürmer Mark Uth (29) wird die Königsblauen in Richtung des Effzehs verlassen. “Das mit dem 1. […]

FC Bayern: Kingsley Coman liebäugelt mit Wechsel – übereinstimmende Berichte!

FC Bayern: Kingsley Coman liebäugelt mit Wechsel – übereinstimmende Berichte!

12. June 2021

News | Die Vertragsverhandlungen zwischen Kingsley Coman und dem FC Bayern München verlaufen schleppend. Angeblich will der Franzose den Rekordmeister verlassen.  FC Bayern: Coman fehlt angeblich Anerkennung Sky will erfahren haben, dass Kingsley Coman (24) von dem Vertragsangebot, das er vom FC Bayern München bekam, enttäuscht sein soll. Das Gehalt sei dem Franzosen zu gering. […]