Hertha BSC | Interesse an Schalkes McKennie?

News

News | Hertha BSC soll an Weston McKennie vom FC Schalke 04 interessiert sein. Der 21-jährige Mittelfeldspieler steht bei seinem aktuellen Arbeitgeber noch bis 2024 unter Vertrag.

McKennie will Schalke verlassen – Hertha interessiert

Weston McKennie (21) will den FC Schalke 04 verlassen, wie Sport1 berichtet. Am heutigen Mittwoch hielt man bei den „Königsblauen“ eine Pressekonferenz ab, bei der bekannt wurde, dass Schalke ab sofort finanzielle Einsparungen vornehmen muss.

Spielerverkäufe würden frisches Geld in die Kasse spülen. Ein möglicher Abgang könnte Weston McKennie sein, der gewillt sein soll, Schalke zu verlassen. Der 21-jährige könnte eine Ablöse von bis zu 25 Millionen Euro einbringen. Schalkes Sportvorstand Jochen Schneider schloss einen Wechsel nicht aus: „Ein Abgang ist nicht ausgeschlossen. Ich kann das zurzeit nicht zu 100 Prozent sagen. Fakt ist, dass wir mit Weston vor einem Jahr bis 2024 verlängert haben.“

Hertha BSC gilt als potenzieller neuer Verein. Die Berliner sind im zentralen Mittelfeld auf der Suche nach einem Neuzugang, da Marko Grujic, der nur ausgeliehen war, zu seinem Stammverein FC Liverpool zurückgekehrt ist. Hertha-Trainer Bruno Labbadia gilt als Fan von McKennie und wollte ihn angeblich bereits zu seiner Zeit beim VfL Wolfsburg in seine Mannschaft holen.

In Berlin sieht es finanziell um einiges besser aus, als auf Schalke. Erst heute wurde bekannt, dass Investor Lars Windhorst der Hertha weitere 150 Millionen Euro zur Verfügung stellt. Geld für einen Transfer von Weston McKennie stünde also zur Verfügung.

Mehr News und Stories rund um den internationalen Fußball

(Photo by Bernd Thissen/Pool via Getty Images)

Gero Lange

Gero ist seit Mai 2020 Mitglied im 90Plus-Team. Als Fan von hohem Pressing und schnellem Umschalten nach Ballverlusten ist ein 5:4 lieber gesehen als ein 1:0.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Max Meyer: Vertragsauflösung bei Crystal Palace – zurück in die Bundesliga?

Max Meyer: Vertragsauflösung bei Crystal Palace – zurück in die Bundesliga?

16. Januar 2021

News | Als Max Meyer vom FC Schalke 04 in die Premier League zu Crystal Palace wechselte, hatte er sich diesen Schritt anders vorgestellt. Zuletzt wurde der Mittelfeldspieler sogar zur U23 verschoben. Gerüchte um eine Rückkehr in die Bundesliga hielten sich hartnäckig.  Meyer zurück in die Bundesliga? Am späten Freitagabend teilte Crystal Palace mit, dass […]

Nach rassistischer Äußerung: Amiri nimmt Entschuldigung des Union-Spielers an

Nach rassistischer Äußerung: Amiri nimmt Entschuldigung des Union-Spielers an

16. Januar 2021

News | Am Freitagabend spielte Union Berlin zuhause gegen Bayer Leverkusen. Die Gastgeber gewannen die Partie mit 1:0. Das Ergebnis rückte nach dem Spiel allerdings in den Hintergrund. Nadiem Amiri, Mittelfeldspieler von Bayer 04, wurde offenbar rassistisch beleidigt.  Nadiem Amiri: „Sache für mich erledigt“ Unmittelbar nach dem Siegtreffer von Union knöpfte sich Nadiem Amiri (24) […]

Einigung! Bayern-Talent Leon Dajaku vor Wechsel zu Union Berlin

Einigung! Bayern-Talent Leon Dajaku vor Wechsel zu Union Berlin

15. Januar 2021

News | Union Berlin sucht nach einem neuen Spieler für die Offensive, um den Kader für die Restsaison in der Breite zu verstärken. Mehrere Kandidaten wurden zuletzt mit den Köpenickern in Verbindung gebracht. Nun fällt die Wahl auf Leon Dajaku vom FC Bayern.  Union Berlin: Leon Dajaku soll kommen Laut einem Bericht des Kicker ist […]