Infantino für Blatter „nicht mehr tragbar“

News

News | Ex-Fifa-Präsident Sepp Blatter fordert den Rücktritt seines Nachfolgers, Gianni Infantino.

Blatter: Infantino hat gelogen

„Infantino ist als Fifa-Präsident nicht mehr tragbar“, wird Sepp Blatter, ehemaliger Präsident des Weltverbandes, vom Schweizer Blick zitiert. Grund für diese Forderung ist eine angebliche Lüge von Gianni Infantino, welche das Bundesverwaltungsgericht im Rahmen des Prozesses zur „Fifa-Affäre“ aufgedeckt haben soll.

Der Fifa-Präsident soll laut Blatter bei einer Frage bezüglich eines Treffens mit Bundesanwalt Michael Lauber nicht die Wahrheit gesagt haben. Blick hingegen berichtet, dass Infantino das genannte Treffen bei der schriftlichen Befragung nicht ausgeschlossen haben soll.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo by FRANCK FIFE/AFP via Getty Images)

Marc Schwitzky

Erst entfachte Marcelinho die Liebe zum Spiel, dann lieferte Jürgen Klopp die taktische Offenbarung nach. Freund des intensiven schnellen Spiels und der Talentförderung. Bundesliga-Experte und Wortspielakrobat. Seit 2020 im 90PLUS-Team.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Hertha BSC sichert sich die Dienste von Thomas Broich

Hertha BSC sichert sich die Dienste von Thomas Broich

8. Dezember 2021

News | Thomas Broich wird in Zukunft die Rolle des „Leiter Methodik“ beim Nachwuchs von Hertha BSC ausfüllen. Dies gab der Verein am Mittwoch bekannt. Hertha BSC stellt Thomas Broich an Thomas Broich (40) dürfte einer breiteren Öffentlichkeit durch seine Analysen rund um TV-Übertragungen von Fußballspielen ein Begriff sein. Nun wird der ehemalige Fußballer auch […]

FC Ingolstadt entlässt André Schubert nach zweieinhalb Monaten

FC Ingolstadt entlässt André Schubert nach zweieinhalb Monaten

8. Dezember 2021

News | Der FC Ingolstadt hat sich nach nur zweieinhalb Monaten von Trainer André Schubert getrennt. Dies gab der Klub am Mittwoch bekannt. FC Ingolstadt und Schubert trennen sich Der FC Ingolstadt hat nach nur zweieinhalb Monaten Trainer André Schubert (50) freigestellt. Erst seit Ende September war Schubert als Trainer für die Schanzer im Einsatz, […]

Leipzig | Bericht: Tedesco folgt auf Marsch

Leipzig | Bericht: Tedesco folgt auf Marsch

8. Dezember 2021

News | RB Leipzig soll nach der Trennung von Jesse Marsch einen neuen Cheftrainer gefunden haben. Domenico Tedesco kristallisiert sich als Nachfolger heraus. Tedesco übernimmt bei RB Leipzig RB Leipzig trennte sich am Sonntag vom glücklosen Jesse Marsch (48). Interimsmäßig übernahm der bisherige Co-Trainer Achim Beierlorzer (54) für das Champions-League-Spiel gegen Manchester City, das mit 2:1 […]


'' + self.location.search