Inter macht Fortschritte bei Arturo Vidal

2. September 2020 | News | BY Manuel Behlert

News | Inter will den chilenischen Mittelfeldspieler Arturo Vidal vom FC Barcelona verpflichten. Die Spielerseite verhandelt gegenwärtig mit den Katalanen über die Möglichkeit einer Vertragsauflösung.

Inter: Vidal soll aus Barcelona kommen

Im Zuge des Umbruchs bei Barça werden einige Spieler den Klub verlassen. Dazu gehört auch Arturo Vidal (33), der mit Inter in Verbindung gebracht wird. Trainer Antonio Conte (51) sieht im Chilenen eine gute Verstärkung, insbesondere wenn der Spieler ablösefrei verpflichtet werden kann.

Laut dem italienischen Transferexperten Gianluca di Marzio gibt es derzeit signifikante Fortschritte zu beobachten. Eine zeitnahe Vertragsauflösung von Arturo Vidal ist wahrscheinlich, anschließend soll der Mittelfeldspieler einen Vertrag über zwei Jahre bei Inter unterschreiben.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo by JOSE JORDAN/AFP via Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.


Ähnliche Artikel