Leicester City | Bis 2025 – Einigung mit Maddison wohl erzielt

News

News | James Maddison hat anscheinend einen neuen Vertrag bei Leicester City unterzeichnet. Damit würden auch sämtliche Spekulationen um seine sportliche Zukunft enden.

Leicester City: Maddison bis 2025?

Wie „talksport“ herausgefunden haben will, hat sich James Maddison (23) mit Leicester City über eine Vertragsverlängerung geeinigt und diesen auch unterzeichnet. Das neue Arbeitspapier soll bis 2025 laufen. Das Gehalt des Mittelfeldspielers würde sich durch diesen Deal verdoppeln. Maddison steige damit in die obere Gehaltsklasse des Klubs auf, einzig Stürmer Jamie Vardy (33) verdiene mehr als der 23-Jährige. Der Verein hat diesen Schritt jedenfalls noch nicht bestätigt.

Maddison wechselte im Sommer 2018 von Norwich City für 25 Millionen Euro Ablöse zu den „Foxes“ und etablierte sich in der höchsten englischen Spielklasse problemlos. Seine Leistungen verhalfen dem Spieler bereits auch zu seinem Debüt für die englische Nationalmannschaft. Viel eher weckten diese jedoch auch das Interesse anderer Vereine. So wurde allen voran Manchester United über die letzten Monate mit Maddison in Verbindung gebracht. Durch den neuen Vertrag dürften die Spekulationen um seine sportliche Zukunft verschwinden.

Der Engländer verhalf Leicester mit starken Leistungen zu einer außergewöhnlichen Saison 2019/20. Heute kann der Verein diese im direkten Endspiel um die Teilnahme an der Champions League gegen Manchester United krönen. Maddison wird den „Foxes“ in dieser Partie allerdings verletzungsbedingt fehlen.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo by Stephen Pond/Getty Images)

Marius Merck

Eine Autogrammstunde von Fritz Walter weckte die Leidenschaft für diese Sportart, die über eine (“herausragende”) Amateurkarriere bis zur Gründung von 90PLUS führte. Bei seinem erklärten Ziel, endlich ein “Erfolgsfan” zu werden, weiter erfolglos.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Borussia Dortmund vor Verpflichtung von Ajax-Talent Rijkhoff

Borussia Dortmund vor Verpflichtung von Ajax-Talent Rijkhoff

16. Januar 2021

News | Borussia Dortmund schaffte es in den letzten Jahren immer wieder, junge Talente zu verpflichten und ihnen eine Perspektive zu bieten. Nun soll mit Julian Rijkhoff der nächste vielversprechende Nachwuchsspieler zum BVB wechseln. Dortmund: Ajax-Stürmer Rijkhoff soll kommen In den letzten Jahren verpflichtete Borussia Dortmund einige junge Talente. Spieler wie Giovanni Reyna (18),  Erling […]

Max Meyer: Vertragsauflösung bei Crystal Palace – zurück in die Bundesliga?

Max Meyer: Vertragsauflösung bei Crystal Palace – zurück in die Bundesliga?

16. Januar 2021

News | Als Max Meyer vom FC Schalke 04 in die Premier League zu Crystal Palace wechselte, hatte er sich diesen Schritt anders vorgestellt. Zuletzt wurde der Mittelfeldspieler sogar zur U23 verschoben. Gerüchte um eine Rückkehr in die Bundesliga hielten sich hartnäckig.  Meyer zurück in die Bundesliga? Am späten Freitagabend teilte Crystal Palace mit, dass […]

Nach rassistischer Äußerung: Amiri nimmt Entschuldigung des Union-Spielers an

Nach rassistischer Äußerung: Amiri nimmt Entschuldigung des Union-Spielers an

16. Januar 2021

News | Am Freitagabend spielte Union Berlin zuhause gegen Bayer Leverkusen. Die Gastgeber gewannen die Partie mit 1:0. Das Ergebnis rückte nach dem Spiel allerdings in den Hintergrund. Nadiem Amiri, Mittelfeldspieler von Bayer 04, wurde offenbar rassistisch beleidigt.  Nadiem Amiri: „Sache für mich erledigt“ Unmittelbar nach dem Siegtreffer von Union knöpfte sich Nadiem Amiri (24) […]