Leverkusen plant Kooperation mit Klub aus der MLS

News

News | Bayer Leverkusen konnte sich am Sonntagabend an die Tabellenspitze der. Bundesliga setzen, die Stimmung ist dementsprechend gut bei der Werkself. Und auch neben dem Platz wird daran gearbeitet, den Klub weiter nach vorne zu bringen.

Leverkusen in Gesprächen mit MLS-Klub

Bei Bayer Leverkusen ist die Stimmung gerade verständlicherweise auf einem Hoch. Die Werkself vom Rhein steht an der Spitze der Bundesligatabelle, ist die ganze Saison über noch ungeschlagen. Und auch in der Euro League sicherte man sich das Weiterkommen in die KO-Runden des Wettbewerbs. Während es nun in der englischen Woche gegen den Nachbarschaftsrivalen vom 1. FC Köln geht, laufen auch neben dem Platz einige Zukunftsplanungen. So berichtet die BILD, dass Geschäftsführer Fernando Carro via LinkedIn Fortschritte in den Planungen einer Kooperation mit einem Klub der MLS verkündete. Bayer soll sich mit einem Verein der amerikanischen Liga in Gesprächen befinden. Auch auf diesem Wege wolle man die Marke „Bayer 04“ international stärken und sich damit weitere Möglichkeiten eröffnen.

Carro wird wie folgt zitiert: „Ambitionen müssen verfolgt werden. Wir sind ein Fußball-Klub, der nach vorne denkt.“. Es ist keine neue Idee, dass sich die deutschen Vereine auf der ganzen Welt vermarkten und bekannter werden wollen. Teams wie Borussia Dortmund und der FC Bayern bestreiten jährlich in der Sommerpause Reisen ins Ausland zu genau diesem Zweck. Und auch Leverkusen war schon mehrmals in den Vereinigten Staaten zu Gast, zuletzt im Januar 2017. Nun soll also auf anderem Wege der nächste Versuch starten, Amerika zu erobern. Der sportliche Erfolg schadet beim vermarkten sicherlich nicht.

Weitere News und Storys rund um den internationalen Fußball

Photo by Christof Koepsel/Bongarts/Getty Images

Julius Eid

Seit 2018 bei 90PLUS, seit Riquelme Fußballfan. Gerade die emotionale Seite des Sports und Fan-Themen sind Julius‘ Steckenpferd. Alleine deshalb gilt: Klopp vor Guardiola.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Kantersieg! Hoffenheim demontiert Köln in der 2. Halbzeit!

Kantersieg! Hoffenheim demontiert Köln in der 2. Halbzeit!

15. Oktober 2021

News | Zum Auftakt des achten Spieltags in der Bundesliga traf die TSG Hoffenheim zuhause auf den 1. FC Köln. Die Gastgeber ließen dem Effzeh keine Chance und gewannen mit 5:0 (1:0).  Fehlerfestival in Hoffenheim Die Partie zwischen Hoffenheim und Köln begann hektisch, aber noch ohne Torchancen in der Anfangsphase. Nach einem kapitalen Bock des […]

Sportradar meldet: Verdacht auf über 500 Spielmanipulationen in 2021

Sportradar meldet: Verdacht auf über 500 Spielmanipulationen in 2021

15. Oktober 2021

News | Über 1.000 Sportveranstaltungen sollen laut Sportradar seit Ausbruch der Corona-Pandemie unter Manipulationsverdacht stehen. Mit Abstand am stärksten betroffen ist der Fußball. Besonders unterklasse Spiele sind betroffen: Sportradar verkündet zunehmende Spielmanipulationen Manipulation  ist im Fußball schon seit Jahrzehnten, in Deutschland spätestens seit der Hoyzer-Affäre ein bedeutendes Thema gewesen. Doch trotz aller Maßnahmen nehmen die Betrügereien nicht […]

Orientierung am Super Bowl? IFAB diskutiert längere Halbzeitpausen

Orientierung am Super Bowl? IFAB diskutiert längere Halbzeitpausen

15. Oktober 2021

News | Das einst ziemlich konservative IFAB entwickelte sich über die Jahre zu einem erstaunlich progressiven Gremium. Bald will es sogar eine längere Halbzeitpause bei Endspielen unter die Lupe nehmen. Längere Halbzeitpausen bei Endspielen – IFAB trifft sich am 27. Oktober In den vergangenen Jahren änderten sich die Fußballregeln durchaus grundlegend – siehe VAR. Wie […]


'' + self.location.search