Liverpool | Klopps „Hirn“ neuer Cheftrainer bei Arsenal?

News

Zeljko Buvac, langjähriger Co-Trainer von Jürgen Klopp, gehört bis zum Saisonende nicht mehr dem Trainerstab des FC Liverpool an. Dies verkündete der Verein vergangene Woche. Zuletzt machten allerdings Gerüchte über ein angespanntes Verhältnis zwischen Klopp und Buvač die Runde…Steckt mehr hinter der Auszeit?

 

Buvač zu Arsenal?

Aus „persönlichen Gründen“ gehört Zeljko Buvač bis zum Saisonende nicht mehr dem Trainerstab des FC Liverpool an. So kommunizierte es der Verein am 30. April. Der langjährige Co-Trainer von Jürgen Klopp bleibe darüber hinaus weiter bei den Reds „angestellt“.

Schenkt man den neusten Berichten aus seinem Heimatland Bosnien-Herzegovina Glauben, hat die Auszeit womöglich andere Gründe. Wie „Pravda BL“ erfahren haben möchte, wird Buvač nämlich die Nachfolge von Arsene Wenger beim FC Arsenal antreten!

Die kleine Quelle aus Bosnien genießt seit Oktober 2015 einen guten Ruf. Damals verkündete man recht früh und selbstsicher, dass Jürgen Klopp den Trainer-Posten beim FC Liverpool antreten würde. Es könnte folglich eine gute Verbindung zu Buvačs Umfeld geben.

(Photo by Mike Hewitt/Getty Images)

Trotzdem, die Meldung ist mit Vorsicht zu genießen. Wie auch TV N1 Sarajevo zuletzt betonte, verbrachte Buvač zuletzt viel Zeit mit seinem erkrankten Vater, was die Auszeit aus „persönlichen Gründen“ relativ einfach erklären lässt.

Željko Buvač, oftmals das „Gehirn“ genannt, genießt in der Trainerszene einen hervorragenden Ruf als Taktikexperte, betonte jedoch immer wieder bevorzugt im Hintergrund zu arbeiten.

Chris McCarthy

Gründer und der Mann für die Insel. Bei Chris dreht sich alles um die Premier League. Wengerball im Herzen, Kick and Rush in den Genen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

TSG Hoffenheim an Randy Nteka von Rayo Vallecano interessiert

TSG Hoffenheim an Randy Nteka von Rayo Vallecano interessiert

27. Januar 2022

News | Randy Nteka vom spanischen La-Liga-Aufstieger Rayo Vallecano könnte die TSG Hoffenheim verstärken. Aktuell sollen Gespräche bezüglich eines Transfers laufen, dieser wird allerdings wenn überhaupt wohl erst im Sommer über die Bühne gehen. Verstärkt sich Hoffenheim im Sommer mit Rayo Vallecanos Randy Nteka? Wie die L’Equipe schreibt (zitiert via transfermarkt.de), ist die TSG Hoffenheim […]

Wolfsburg | Weghorst in Verhandlungen mit Burnley

Wolfsburg | Weghorst in Verhandlungen mit Burnley

27. Januar 2022

News | Der Wolfsburger Angreifer Wout Weghorst soll sich in Verhandlungen mit Burnley befinden. Der Niederländer scheint Lust auf die Premier League zu haben. Weghorst in die Premier League? Wout Weghorst (29) hat ähnlich wie sein gesamter Verein, der VfL Wolfsburg, keine berauschende Spielzeit hinter sich. Die Niedersachsen sind in der Tabelle immer wieder abgerutscht […]

DFB will Kopfbälle bei Kindern nicht verbieten

DFB will Kopfbälle bei Kindern nicht verbieten

27. Januar 2022

News |  Im Gegensatz zur englischen FA will der DFB Kopfbälle im Jugendfußball-Training nicht verbieten. Es soll aber Anpassungen geben. DFB will Kopfball-Training anpassen Die schädliche Wirkung von Kopfbällen im Fußball wird immer breiter diskutiert und hat  unter anderem in England schon für erste Regeländerungen gesorgt. So ist das trainieren von ebenjenen Kopfbällen für Kinder […]


'' + self.location.search