Man. City offenbar Favorit bei Bruno Fernandes – 50 Mio. €?

Weitere Ligen

News | Der 24-jährige portugiesische Mittelfeldspieler Bruno Fernandes spielt für Sporting eine absolut überragende Saison. In 50 Pflichtspielen für die Portugiesen erzielte er 31 Treffer und bereitete 16 weitere vor, ist der absolute Topspieler seiner Mannschaft. Das weckt Begehrlichkeiten, vor allem in England.

City hat auch Rodri im Visier

Zuletzt wurde auch Stadtrivale Manchester United mit Fernandes in Verbindung gebracht, doch ohne die Champions League haben die „Red Devils“ wenige Argumente auf ihrer Seite. Daher soll sich Manchester City laut „Goal“-Informationen nun in der Pole Position befinden, was Bruno Fernandes angeht. Der Spieler besitzt eine Ausstiegsklausel in Höhe von 100 Millionen Euro, Sporting fordert wohl rund 70 Millionen. Bei den „Skyblues“ geht man aber davon aus, dass eine Offerte in Höhe von 50 Millionen Euro ausreicht, zumal man noch den ein oder anderen Spieler – per Leihe oder auf permanenter Basis – drauflegen würde.

Das bedeutet allerdings nicht, dass die Verpflichtung von Rodri vom Tisch ist. Der spanische Mittelfeldspieler von Atletico Madrid mit der Ausstiegsklausel in Höhe von 70 Millionen Euro soll trotzdem verpflichtet werden. In Manchester handelt man vorausschauend, denn Fernandinho wird nach seinem Vertragsende 2020 wohl wechseln und Ilkay Gündogan zählt schon in diesem Sommer zu den Verkaufskandidaten. Außerdem ist gerade Bruno Fernandes ein Spieler, der eher offensiver eingesetzt wird als es bei Rodri der Fall ist.

(Photo by PAU BARRENA / AFP)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

VfL Wolfsburg – Ungeklärte Zukunft bei Schmadtke und Kohfeldt

VfL Wolfsburg – Ungeklärte Zukunft bei Schmadtke und Kohfeldt

20. Januar 2022

News: Nach dem vierten Tabellenplatz in der vorherigen Saison, kämpft der VfL Wolfsburg in dieser Spielzeit um den Klassenerhalt. Die Zukunft von Jörg Schmadtke und Florian Kohfeldt ist weiter ungewiss. VfL Wolfsburg – Keine Tendenz bei Schmadtke Der Aufsichtsratchef des VfL Wolfsburg, Frank Witter (63), stellte sich am heutigen Donnerstag beim „kicker“ den Fragen bezüglich […]

Borussia Mönchengladbach: Hannes Wolf wechselt auf Leihbasis zu Swansea City

Borussia Mönchengladbach: Hannes Wolf wechselt auf Leihbasis zu Swansea City

20. Januar 2022

News | Borussia Mönchengladbach gibt Hannes Wolf bis zum Ende der aktuellen Saison auf Leihbasis an den englischen Zweitligisten Swansea City ab. Nach knapp drei Monaten ohne Einsatz soll der 22-Jährige dort Spielpraxis sammeln. Auf Leihbasis: Hannes Wolf wechselt von Borussia Mönchengladbach zu Swansea City Wie Borussia Mönchengladbach am Donnerstag auf der vereinseigenen Website mitteilte […]

Hertha BSC offenbar an Demirovic vom SC Freiburg interessiert

Hertha BSC offenbar an Demirovic vom SC Freiburg interessiert

20. Januar 2022

News | Auf der Suche nach Verstärkungen für den Sturm hat Hertha BSC offenbar Ermedin Demirovic vom SC Freiburg im Visier. Der 23-Jährige soll mit seiner sportlichen Rolle im Breisgau nicht zufrieden sein. Hertha BSC mit Interesse an Stürmer Ermedin Demirovic vom SC Freiburg Wie die Bild berichtet, bekundet Hertha BSC Interesse an Ermedin Demirovic […]


'' + self.location.search