Millionenofferte aus China | Arnautovic will West Ham verlassen

10. Januar 2019 | News | BY Manuel Behlert

Bereits gestern wurde bekannt, dass West Ham United ein Angebot in Höhe von 35 Millionen Pfund für Marko Arnautovic abgelehnt hat. Absender war ein Verein aus der Chinese Super League. 

West Ham will Arnautovic nicht verkaufen 

Heute berichtet der “Telegraph”, dass der 29-jährige, zumindest sieht das der Verein so, nicht zum Verkauf steht. Demnach wolle man – und das hat West Ham auch so mitgeteilt – den offensiven Schlüsselspieler keinesfalls abgeben. Der Bruder von Marko Arnautovic, Danijel, äußerte sich ebenfalls zum Angebot und teilte mit, dass der Verein seinen Bruder gehen lassen sollte. 

“Sie haben ihn verpflichtet um in der Premier League zu bleiben und das Ziel wurde erreicht. Nun hat West Ham eine lukrative Offerte vorliegen und Marko will ein neues Land kennenlernen, dort um Titel mitspielen. Es ist sein Wunsch, dass West Ham das Angebot aus China annimmt.”

Der Verein aus China, bei dem es sich um Shanghai SIPG handeln soll, würde Arnautovic indes auch noch eine enorme Gehaltserhöhung anbieten. Um West Ham zu überzeugen müsste das Angebot aber wohl noch einmal erhöht werden… 

(Photo by Shaun Botterill/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.


Ähnliche Artikel