BVB: Mit Tor gegen Union – Moukoko jüngster Bundesliga-Torschütze

News

News: Mit seinem Tor zum 1:1 gegen Union Berlin krönt sich Youssoufa Moukoko zum jüngsten Bundesliga-Torschützen aller Zeiten.

Moukoko – 16 Jahre und 28 Tage

Es ist endlich soweit. Nachdem Yousouffa Moukoko in der ersten Halbzeit noch den Pfosten traf, war der 16-Jährige im zweiten Spielabschnitt erfolgreich. Nach einem starken Steilpass von Raphael Guerreiro verwandelte Moukoko den Ball aus relativ spitzem Winkel überragend ins kurze Eck. Der Treffer wurde anschließend auf Abseits überprüft, jedoch nicht zurückgenommen.

Mit dem Treffer setzt sich Moukoko mit 16 Jahren und 28 Tagen auf Platz eins der jüngsten Bundesliga-Torschützen aller Zeiten. Zuvor stand Florian Wirtz (17 Jahre und 34 Tage) auf Platz eins in dieser Kategorie.

Weitere News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo by Annegret Hilse – Pool/Getty Images)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

FC Bayern: Verlängerung mit Lewandowski wahrscheinlich

FC Bayern: Verlängerung mit Lewandowski wahrscheinlich

20. Oktober 2021

News | Da sein Vertrag 2023 ausläuft, gibt es Spekulationen über die Zukunft von Robert Lewandowski. Der FC Bayern strebt eine Verlängerung an. FC Bayern: Kommt Haaland nicht, soll mit Lewandowski verlängert werden Wie die Sport Bild berichtet, ist eine Verlängerung von Robert Lewandowski (33) beim FC Bayern wahrscheinlich. Der aktuelle Vertrag des Stürmers läuft […]

BVB: Man City, Chelsea und Real mit Interesse an Haaland

BVB: Man City, Chelsea und Real mit Interesse an Haaland

20. Oktober 2021

News | Mit seinen starken Leistungen für Borussia Dortmund hat Erling Haaland das Interesse von Manchester City, dem FC Chelsea und Real Madrid erweckt.  Erling Haaland weckt Interesse von Man City, Chelsea und Real Wie die Sport Bild in ihrer heutigen Ausgabe schreibt, bekunden Manchester City, der FC Chelsea und Real Madrid Interesse an Borussia […]

Hertha BSC: Bobic führte Gespräche mit Tedesco

Hertha BSC: Bobic führte Gespräche mit Tedesco

20. Oktober 2021

News | Aufgrund des schlechten Saisonstarts von Hertha BSC hat Fredi Bobic, Geschäftsführer Sport, vor rund einem Monat Gespräche mit Domenico Tedesco geführt. Nach Gesprächen mit Bobic: Tedesco sagte als Hertha-Trainer ab Wie die Sport Bild in ihrer heutigen Ausgabe berichtet, hat Fredi Bobic (49), Geschäftsführer Sport bei Hertha BSC, offenbar Gespräche mit Domenico Tedesco […]


'' + self.location.search