„Du weißt nie …“: Ambitionierter Musiala schließt Bayern-Abgang nicht aus

27. September 2023 | News | BY Michael Bojkov

In einem Interview sprach Jamal Musiala über große Ambitionen und seine Zukunft. Auch zu Teamkollege und Freund Alphonso Davies äußerte sich der Shootingstar.

Musiala „will einer der besten Spieler der Welt sein“

In einem Interview mit der Sport Bild wurde Jamal Musiala (20) auch auf einen möglichen Wechsel in Zukunft angesprochen. „Die Premier League ist schon die stärkste und attraktivste Liga der Welt zurzeit, aber ich fühle mich wohl hier und bin fokussiert darauf, mit Bayern erfolgreich zu sein“, so der bei Chelsea ausgebildete Offensivmann. „Aber du weißt nie, was in ein paar Jahren sein wird.“ Kategorisch ausschließen will der 20-Jährige einen Wechsel also nicht.



Mit dem 90PLUS-Ticker immer auf dem Laufenden

Noch hat er drei Jahre Vertrag in München, in denen er sich weiterentwickelt und noch besser werden will: „Ich will einer der besten Spieler der Welt sein. Das ist mein Anspruch. In ein bis zwei Jahren will ich auf dem höchstmöglichen Level sein.“

Auch über Alphonso Davies (22) verlor der Nationalspieler einige Worte. „Wir reden jeden Tag, machen viel zusammen und gehen manchmal auch zusammen in die Stadt“, verriet Musiala. In der jüngeren Vergangenheit gab es immer wider Gerüchte, wonach Real Madrid am Linksverteidiger interessiert sei. Musiala wisse jedoch, „dass er glücklich ist“, genau wie er selbst. „Ich glaube, da ist überhaupt keinen Druck.“

(Photo by Alex Grimm/Getty Images)

Michael Bojkov

Lahm & Schweinsteiger haben ihn einst zum Fußball überredet – mit schwerwiegenden Folgen: Von Newcastle über Frankfurt bis Cádiz saugt Micha mittlerweile alles auf, was der europäische Vereinsfußball hergibt. Seit 2021 bei 90PLUS und vorwiegend in Spanien unterwegs.