Nagelsmann verlässt Hoffenheim 2019 – Wechsel nach Leipzig steht bevor

21. Juni 2018 | News | BY Manuel Behlert

Soeben hat die TSG Hoffenheim offiziell bestätigt, dass Trainer Julian Nagelsmann den Klub im Sommer 2019 aufgrund einer vertraglich vereinbarten Ausstiegsklausel verlassen wird. Laut “Bild”-Informationen wird Nagelsmann dann einen Vertrag bis 2023 bei RB Leipzig unterschreiben. 

Zuletzt wurde spekuliert, dass man in Leipzig nach einem Trainer für den Übergang sucht, weil 2019 “größere Lösungen” auf dem Markt seien. Unklar ist derzeit, wer das Traineramt bei RB in der kommenden Saison übernehmen wird.

 

Ausstiegsklausel 5 Millionen Euro

Dem Bericht der “Bild” zufolge beträgt die Ausstiegsklausel im Nagelsmann-Vertrag 5 Millionen Euro. Der 30-jährige informierte demnach am heutigen Donnerstag Hoffenheim-Boss Dietmar Hopp über seine Entscheidung. Mit der TSG Hoffenheim wird Nagelsmann in der kommenden Saison in der Champions League spielen, die “Kraichgauer” haben nun ein ganzes Jahr Zeit um einen geeigneten Nachfolger zu finden.

 

(Photo by Alexander Scheuber/Bongarts/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.


Ähnliche Artikel