Newcastle United | Barreca und Samaris sollen kommen

29. Januar 2019 | News | BY Manuel Behlert

Rafael Benitez forderte neue Spieler – und Rafael Benitez wird neue Spieler bekommen. Newcastle United soll kurz vor dem Ende der Transferperiode noch vor der Verpflichtung von gleich 3 neuen Spielern stehen. Miguel Almiron von Atlanta United soll für die klubinterne Rekordsumme von rund 20 Millionen Pfund zu den „Magpies“ wechseln, doch das ist noch nicht alles.

Newcastle: Auch Barreca und Samaris sollen kommen

Wie der „Telegraph“ berichtet arbeitet Newcastle United intensiv an den Verpflichtungen von Antonio Barreca und Andreas Samaris. Der italienische Außenverteidiger Barreca steht derzeit bei der AS Monaco unter Vertrag und ist dort noch bis 2023 gebunden, allerdings spielt er nur selten und könnte auf Leihbasis wechseln.

Gleiches gilt für den Griechen Samaris, an dem auch der FC Porto interessiert sein soll. Newcastle soll laut dem „Telegraph“ für beide Spieler eine Kaufoption besitzen, die Möglichkeiten im Sommer sind also durchaus groß.

(Photo by JEAN-PHILIPPE KSIAZEK / AFP)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.


Ähnliche Artikel