OL | Rongier als Fekir-Ersatz?

22. Juli 2019 | News | BY Marius Merck

News | Der Abgang von Lyon-Kapitän Nabil Fekir zu Real Betis nimmt immer mehr Gestalt an. Daher schauen sich die Franzosen logischerweise nach einem Ersatz für das Eigengewächs um. Womöglich ist man bereits in der eigenen Liga fündig geworden.

Wechselzusage von Nantes?

Wie die „L´Équipe“ erfahren haben will, gilt Valentin Rongier vom FC Nantes als wahrscheinlicher Nachfolger des scheidenden Fekir. Demnach könnten schon in den nächsten Stunden die ersten Schritte zu einem möglichen Transfer unternommen werden. Bei OL werde dieser Deal gerade intern ausführlich diskutiert. Der 24-Jährige bekleidet im Gegensatz zu Fekir eine nicht ganz so offensive Position im zentralen Mittelfeld und könnte daher besser für die beabsichtigte 4-3-3 Formation des neuen Trainer Sylvinho geeignet sein.

Nach Angaben des Blattes hat Rongier von seinem jetzigen Arbeitgeber eine Zusage für eine Freigabe aus seinem noch bis 2022 laufenden Vertrages, sollte ein möglicher Interessent eine entsprechende Offerte auf den Tisch legen. Neben Lyon soll allerdings auch Olympique Marseille ein Auge auf den Spieler geworfen haben.

(Photo by LOIC VENANCE/AFP/Getty Images)

Marius Merck

Eine Autogrammstunde von Fritz Walter weckte die Leidenschaft für diese Sportart, die über eine (“herausragende”) Amateurkarriere bis zur Gründung von 90PLUS führte. Bei seinem erklärten Ziel, endlich ein “Erfolgsfan” zu werden, weiter erfolglos.


Ähnliche Artikel