Poker geht in die heiße Phase: Bayern will Leipzig Angebot für Sabitzer unterbreiten

28. August 2021 | Bundesliga | BY Manuel Behlert

News | Der FC Bayern München will auf dem Transfermarkt noch einmal nachlegen. Marcel Sabitzer von RB Leipzig ist ein heißer Kandidat. Nun soll der Rekordmeister ein Angebot für den Spieler vorbereiten. 

FC Bayern: Poker um Sabitzer geht in die heiße Phase

Die Berichte um einen möglichen Wechsel von Marcel Sabitzer (27) zum FC Bayern halten sich bereits länger. Der Poker läuft seit geraumer Zeit, offiziell an RB Leipzig herangetreten ist der FC Bayern aber noch nicht. Die Gespräche liefen bisher lediglich im Hintergrund, Berater haben vermittelt. Laut Bild-Informationen ändert sich das in Kürze.

Weitere Informationen rund um die Bundesliga

Denn der Rekordmeister will ein konkretes Angebot im Bereich von 16 Millionen Euro abgeben, um den Österreicher, der nur noch bis zum Sommer 2022 bei RB unter Vertrag steht, zu verpflichten. Mit dem Spieler konnte bereits eine Einigung erzielt werden. Sobald das Angebot bei den Sachsen angeht, liegt der Ball bei RB Leipzig.

Photo by Imago

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.