Premier League bestätigt Daten für das Transferfenster

15. Juli 2020 | News | BY Manuel Behlert

News | Die Auswirkungen des Corona-Virus machen sich auch auf dem Transfermarkt bemerkbar. Die Klubs müssen einerseits genauer darauf achten, welche Mittel sie haben, andererseits verschiebt sich auch die Transferphase.

Premier League: Deadline Day am 5. Oktober

Zuletzt stimmten in England die Klubs ab – heute wurde bekannt gegeben, dass es eine Einigung gibt. Das Transferfenster in der Premier League öffnet am 27. Juli, also am Tag nach dem letzten Spiel der Saison. Anschließend bleibt es für zehn Wochen geöffnet, der Deadline Day ist folglich der 5. Oktober.

Darüber hinaus wird es ein landesinternes Transferfenster geben, das nach dem 5. Oktober noch bis zum 16. Oktober geöffnet ist. Hier sind Deals zwischen Klubs aus der Premier League und der EFL zugehörigen Klubs möglich.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo by ISABEL INFANTES/AFP via Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.


Ähnliche Artikel