PSG | Einigung mit Buffon – Unterschrift steht bevor

26. Juni 2018 | News | BY Marius Merck

Nach 17 Jahren bei Juventus Turin hat Gianluigi Buffon seinen Abschied verkündet. An ein Ende seiner Karriere denkt der Schlussmann jedoch wohl noch nicht. Mit seinem potentiell neuen Klub soll nun alles klar sein.

 

Unterschrift nächste Woche?

Wie “RMC” berichtet, haben sich der 40-Jährige und Paris St. Germain über eine Zusammenarbeit geeinigt. Der Italiener wird nach einem Bericht des in der Regel exzellent informierten Radiosenders einen Zweijahresvertrag in der französischen Hauptstadt unterschreiben. Buffon käme aufgrund seines auslaufenden Vertrages bei Juventus ablösefrei.

Der Torhüter befindet demnach aktuell noch im Urlaub, die Verpflichtung soll dann in der kommenden Woche perfekt gemacht werden. Dann wird Buffon in Paris zur Unterschrift erwartet. “RMC” zitiert eine Quelle aus dem Umfeld des französischen Meisters folgendermaßen:

“Eine Einigung wurde erreicht. Man steht gegenseitig im Wort, jedoch ist noch nichts unterschrieben worden. Zunächst hat der Verkauf einiger Spieler Priorität.”

Buffon hatte zum Ende seiner Zeit bei der “Alten Dame” überraschenderweise verkündet, dass er noch anderen Offerten “auf dem Platz” habe und sich mit diesen auseinandersetze. Eigentlich ging man über längere Zeit davon aus, dass die Legende seiner Karriere in diesem Sommer beenden würde. Doch anscheinend hat der “ewige Gigi” noch lange nicht genug!

(Photo by Julian Finney/Getty Images)

Marius Merck

Eine Autogrammstunde von Fritz Walter weckte die Leidenschaft für diese Sportart, die über eine (“herausragende”) Amateurkarriere bis zur Gründung von 90PLUS führte. Bei seinem erklärten Ziel, endlich ein “Erfolgsfan” zu werden, weiter erfolglos.


Ähnliche Artikel