PSG ohne Probleme – Hoher Sieg gegen Montpellier

Ligue 1

News: Auch in der Ligue 1 spielte man an diesem Freitagabend Fußball. Der Seriensieger aus Paris baute mit einem 4:0 Sieg über Montpellier die Tabellenführung aus.

PSG – Frühe rote Karte für Omlin

Die Gäste kamen eigentlich gut in die Partie und zeigten sich griffig in den Zweikämpfen. Nach 18 Minuten erwies Keeper Jonas Omlin seiner Mannschaft aber einen Bärendienst. Der Schweizer säbelte Mbappe frontal um und erhielt dafür zunächst die gelbe, nach Prüfung des VAR, gar die rote Karte.

Anschließend entwickelte sich ein Spiel auf ein Tor. Die Pariser liefen an und gingen in der 34. Minute in Führung. Nach Vorlage von Di Maria ließ sich Kylian Mbappe die Gelegenheit nicht nehmen und erzielte das 1:0. In der Folge dominierten die Hauptstädter die Partie nach Belieben, ein weiteres Tor wollte vor der Pause nicht mehr fallen.

PSG mit drei Toren in vier Minuten

In Halbzeit zwei waren die Gäste nur noch auf Schadensbegrenzung aus. Diese Vorgabe hielt gute fünfzehn Minuten, ehe Neymar eine traumhafte Koordination vollendete. Eine Minute später vergoldete Mauro Icardi eine abgefälschte Hereingabe von Florenzi zum 3:0, zuvor bereitete Neymar den Angriff mit einem herrlichen Steilpass vor.

In der 63. Spielminute antizipierte wieder Neymar einen Pass der Gäste, konterte, spielte einen Steckpass auf Icardi, der quer auf Mbappe schob. Der Weltmeister von 2018 ließ sich die Gelegenheit nicht nehmen.

Im Anschluss schaltete PSG zwei Gänge zurück, ein weiteres Tor fiel nicht mehr.

Weitere News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo by FRANCK FIFE/AFP via Getty Images)

Hendrik Wiese

Aufgewachsen mit dem Spielstil von Bastian Schweinsteiger bevorzugt Hendrik spielerische Dominanz und technisch ansehnlichen Fußball. Seit Dezember 2019 ist er für 90PLUS unterwegs, bevorzugt im deutschen Oberhaus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

SC Freiburg: Schlotterbeck über Zukunft: „Vielleicht bleibe ich“

SC Freiburg: Schlotterbeck über Zukunft: „Vielleicht bleibe ich“

22. Januar 2022

News: Nico Schlotterbeck ist der vielleicht beste Innenverteidiger der bisherigen Bundesliga-Saison. Dem Freiburger wird Interesse vom FC Bayern und Borussia Dortmund nachgesagt. Schlotterbeck – „Muss schauen, was der nächste Schritt ist“ Vor der Partie des SC Freiburg gegen den VfB Stuttgart am Samstagnachmittag äußerte sich Nico Schlotterbeck im Gespräch mit der „Stuttgarter Zeitung“ zu seiner […]

Sevilla: Martial weiter Wunschspieler – Dembele Plan B

Sevilla: Martial weiter Wunschspieler – Dembele Plan B

22. Januar 2022

News: Der FC Sevilla buhlt weiterhin um einen Transfer von Anthony Martial. Der 26-Jährige forciert einen Wechsel, doch ManUtd will ihn nicht unter Wert abgeben. Sevilla – Martial oder Dembele? Nach Informationen der „Marca“ gibt Sevilla im Werben um einen Transfer des französischen Offensivallrounders noch nicht auf. Martial gab seinen Wechselwunsch preis, doch United fordert […]

Bielefeld effizient! Arminia feiert wichtigen Sieg in Frankfurt

Bielefeld effizient! Arminia feiert wichtigen Sieg in Frankfurt

21. Januar 2022

News | Zum Auftakt des Spieltags in der Bundesliga traf Eintracht Frankfurt zuhause auf Arminia Bielefeld. Die Hessen hatten viele Chancen, verloren gegen ein gutes Bielefeld aber mit 0:2.  Bielefeld effizient, Frankfurt vergibt zahlreiche Chancen Die Hessen zeigten einen engagierten Beginn, Timothy Chandler hatte den ersten Abschluss parat. Das erste Tor fiel aber auf der […]


'' + self.location.search