Rangnick: Davie Selke “eine heiße Aktie”

27. April 2017 | News | BY Chris McCarthy

Seit  seinem acht Millionen Euro teurem Wechsel von Werder Bremen konnte Davie Selke bei RB Leipzig bisher keine Bäume ausreißen. In insgesamt 49 Pflichtspielen für den polarisierenden Aufsteiger erzielte der Stürmer lediglich zwölf Tore. Eine Rückkehr ins Weserstadion steht zwar im Raum, könnte sich aber als kostspielig erweisen…

 

Rückkehr zu Werder?

In seiner ersten vollen Profi-Saison 2014/2015 erzielte Davie Selke (22) auf Anhieb neun Tore für Werder Bremen. Als hoffnungsvoller Nachwuchsstürmer gefeiert, entschied sich der Mittelstürmer nach nur einer Spielzeit für den Gang in die zweite Liga. Bei RB Leipzig, wo er in 30 Zweitligaspielen zehn Treffer erzielen konnte, hoffte Selke auf eine bessere langfristige Perspektive.

Mit dem Aufstieg in die erste Bundesliga folgte jedoch die Ernüchterung. Bei den Roten Bull muss der Angreifer meistens auf der Bank Platz nehmen (17 Einsätze, 2 Tore). Nach nur zwei Jahren steht daher eine Rückkehr nach Bremen im Raum.

(Photo by Stuart Franklin/Bongarts/Getty Images)

Einem Bericht des Kickers zufolge laufen bereits Gespräche zwischen Werder und RB Leipzig. Demnach strebe man momentan einen festen Transfer an, doch auch eine Leihe inklusive Kaufoption könnte noch ein Thema werden. Ganz günstig wäre die Rückholaktion für den Tabellensiebten dabei nicht, wie RB-Sportdirektor Rangnick gegenüber dem Sportmagazin bestätigt:

“Wir sind momentan weit von einer Einigung entfernt. Auch wenn Davie bei uns nicht so viel gespielt hat, ist er im nationalen und internationalen Fußball eine heiße Aktie.” [Kicker]

Versucht Rangnick die Verhandlungsposition des erfolgreichen Bundesliga-Neulings zu stärken? Ganz unrecht dürfte er jedenfalls nicht haben, denn mit gerade einmal 22 Jahren dürfte der talentierte Selke sicherlich einige Interessenten haben.

 

Chris McCarthy

Gründer und der Mann für die Insel. Bei Chris dreht sich alles um die Premier League. Wengerball im Herzen, Kick and Rush in den Genen.


Ähnliche Artikel