RB Leipzig | Einnahmen-Verlust in Höhe von 20 Millionen Euro

News

News | Die Corona-Krise trifft viele Bundesligisten hart. RB Leipzig rechnet mit einem Verlust von 20 Millionen Euro und will deshalb im kommenden Transferfenster bedacht agieren.

RB Leipzig – „Verkaufen, bevor wir kaufen“

In einem Gespräch mit „Transfermarkt.de“ kündigt Geschäftsführer Oliver Mintzlaff Verkäufe an, bevor man mit Neuzugängen rechnen könnte. „Wir müssen verkaufen, bevor wir etwas kaufen. Aber die Notwendigkeit sehe ich nur bedingt. Wir haben einen guten Kader.“

Mögliche Verkaufskandidaten sind Timo Werner und Dayot Upamecano. Liverpool ist heiß auf den Nationalstürmer, der sich auch einen Wechsel ins Ausland vorstellen kann. Upamecano hingegen wird entweder seinen Vertrag verlängern, oder im kommenden Sommer den Verein verlassen. Sollten die beiden Leistungsträger das Weite suchen, könnte nachgebessert werden. Zudem kehren Ibrahima Konate und Willi Orban von Verletzungen zurück.

Im Gegensatz zu anderen Bundesligisten steht RB Leipzig finanziell besser da. Man rechne mit knapp 20 Millionen Euro Einnahmen-Verlust. Das Stadion soll für für die Heim-EM 2024 ausgebaut werden, trotz Corona-Pandemie. Lediglich die geplanten Neueinstellungen konnten nicht vollzogen werden. „Wir versuchen nun, dies auf 2021 zu schieben.“

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo by ODD ANDERSEN/AFP via Getty Images)

Hendrik Wiese

Aufgewachsen mit dem Spielstil von Bastian Schweinsteiger bevorzugt Hendrik spielerische Dominanz und technisch ansehnlichen Fußball. Seit Dezember 2019 ist er für 90PLUS unterwegs, bevorzugt im deutschen Oberhaus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

FC Bayern München: Marco Neppe wird Technischer Direktor

FC Bayern München: Marco Neppe wird Technischer Direktor

8. Dezember 2021

News | Wie der FC Bayern München mitteilte, wird Marco Neppe Technischer Direktor beim Rekordmeister. Auch Dr. Michael Gerlinger bekommt eine neue Rolle. FC Bayern München: Neppe und Gerlinger mit erweiterten Aufgaben Wie der FC Bayern am Mittwoch auf seiner Website bekannt gab, wird Marco Neppe (35) neuer Technischer Direktor des Vereins. Zuvor war Neppe […]

Hertha BSC sichert sich die Dienste von Thomas Broich

Hertha BSC sichert sich die Dienste von Thomas Broich

8. Dezember 2021

News | Thomas Broich wird in Zukunft die Rolle des „Leiter Methodik“ beim Nachwuchs von Hertha BSC ausfüllen. Dies gab der Verein am Mittwoch bekannt. Hertha BSC stellt Thomas Broich an Thomas Broich (40) dürfte einer breiteren Öffentlichkeit durch seine Analysen rund um TV-Übertragungen von Fußballspielen ein Begriff sein. Nun wird der ehemalige Fußballer auch […]

FC Ingolstadt entlässt André Schubert nach zweieinhalb Monaten

FC Ingolstadt entlässt André Schubert nach zweieinhalb Monaten

8. Dezember 2021

News | Der FC Ingolstadt hat sich nach nur zweieinhalb Monaten von Trainer André Schubert getrennt. Dies gab der Klub am Mittwoch bekannt. FC Ingolstadt und Schubert trennen sich Der FC Ingolstadt hat nach nur zweieinhalb Monaten Trainer André Schubert (50) freigestellt. Erst seit Ende September war Schubert als Trainer für die Schanzer im Einsatz, […]


'' + self.location.search