RB Leipzig | Mintzlaff beschwert sich wegen Gladbach beim sächsischen Ministerpräsidenten

UEFA CL/EL

News | Oliver Mintzlaff von RB Leipzig hat sich aufgrund der Corona-Regeln beim sächsischen Ministerpräsidenten beschwert. Auslöser ist Borussia Mönchengladbach. 

RB Leipzig: Mintzlaff ist „verwundert“ 

Am Mittwochabend (21 Uhr) steht für RB Leipzig das wichtige Achtelfinal-Rückspiel der Champions League gegen Liverpool an. Nach der 0:2-Niederlage im Hinspiel wartet auf die Nagelsmann-Elf eine schwierige Aufgabe. Wie schon vor drei Wochen muss der Bundesligist aufgrund der Corona-Verordnungen Sachsens nach Budapest ausweichen. Borussia Mönchengladbach hingegen darf zum Rückspiel nach Manchester fliegen, um dort gegen die Cityzens zu spielen. Im Gegensatz zu Leipzig muss die Fohlenelf danach nicht in Quarantäne. Ein Umstand, für den RB-Geschäftsführer Oliver Mintzlaff kein Verständnis hat. „Ich bin schon etwas verwundert, dass das in Nordrhein-Westfalen möglich ist“, erklärte der 45-Jährige gegenüber der Bild. Er habe sich deshalb sogar an Michael Kretschmer (45) gewendet: „Das habe ich auch gegenüber der Politik und unserem Ministerpräsidenten zum Ausdruck gebracht.“ 

Für die kommende Saison erhofft er sich zumindest wieder bei Spielen im eigenen Stadion eine Teil-Rückkehr der Fans. „Wir sind sehr vorsichtig mit unseren Planungen, hoffen aber auf eine positive Entwicklung. Wir gehen zunächst von 30 Prozent Auslastung aus“, teilte Mintzlaff mit. 

Mehr News und Stories rund um den internationalen Fußball

Foto: Imago

Damian Ozako

Als Kind von Tomas Rosicky verzaubert und von Nelson Haedo Valdez auf den Boden der Tatsachen zurückgebracht worden. Geblieben ist die Leidenschaft für den (offensiven) Fußball. Seit 2018 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Leeds wirbt um den auch von Leipzig beobachteten Aaronson

Leeds wirbt um den auch von Leipzig beobachteten Aaronson

19. Januar 2022

News | Brenden Aaronson nahm bei RB Salzburg eine starke Entwicklung, weshalb er in den Leipziger Fokus geriet. Nun trudelte auch ein Angebot von Leeds United ein. Leeds bietet 18 Millionen Euro für Aaronson – Salzburg lehnt ab Im vor rund einem Jahr wechselte Brenden Aaronson (21) aus den USA zu RB Salzburg. Seitdem bot er kontinuierlich […]

Gladbach | Hannes Wolf vor Leihe nach Swansea

Gladbach | Hannes Wolf vor Leihe nach Swansea

19. Januar 2022

News | Hannes Wolf hat bei Borussia Mönchengladbach einen schweren Stand. Aufwärts gehen soll es für ihn bei Swansea City. Swansea und Gladbach sind sich bei Hannes Wolf einig Nur eineinhalb Jahre nach seiner Ankunft steht Hannes Wolf (22) bei Borussia Mönchengladbach schon wieder vor dem Abgang. Das seriöse Portal „The Athletic“ vermeldete, dass Swansea City […]

Bayer Leverkusen: Verteidiger Retsos vor Wechsel nach Italien

Bayer Leverkusen: Verteidiger Retsos vor Wechsel nach Italien

19. Januar 2022

News | Panagiotis Retsos spielt bei Bayer 04 Leverkusen aktuell keine große Rolle. Der Verteidiger könnte den Verein im Winter verlassen, Hellas Verona hat Interesse angemeldet.  Bayer Leverkusen: Retsos nach Verona? Panagiotis Retsos (23) spielt bei Bayer Leverkusen keine allzu große Rolle mehr. Der Verteidiger, der seit 2017 für die Werkself spielt, könnte den Klub […]


'' + self.location.search