Real Madrid: Odriozola Topkandidat für den Sommer

30. Dezember 2017 | News | BY Manuel Behlert

Real Madrid plant die eigene Zukunft bereits sehr akribisch. In der kommenden Wintertransferperiode soll zwar lediglich Torhüter Kepa Arrizabalaga von Athletic Bilbao verpflichtet werden, aber wie die „AS“ berichtet, steht auch schon das erste Transferziel für den Sommer fest. 

Dabei handelt es sich um Alvaro Odriozola von Real Sociedad. Der Rechtsverteidiger der Basken ist einer der Emporkömmlinge des Kalenderjahres 2017 und spielte sich schnell in den Fokus der Topklubs in Spanien.

(Photo by Aitor Alcalde/Getty Images)

40 Millionen Ausstiegsklausel

Leidtragender dieses Transfers wäre der junge Achraf Hakimi. Real Madrid ist demnach bereit die Ausstiegsklausel für Odriozola im Sommer zu aktivieren. Diese liegt bei 40 Millionen Euro. Odriozola soll ein harter Konkurrenz für Dani Carvajal werden und die Rechtsverteidigerposition in der Breite noch einmal verstärken. Hakimi könnte den Verein, sollte Odriozola kommen, verlassen, möglicherweise auf Leihbasis. Ebenfalls einen neuen Arbeitgeber suchen die Madrilenen für Kiko Casilla, für den kein Platz mehr vorhanden ist, sofern Kepa nach Madrid transferiert wird.

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.