Rummenigge: Kein Havertz-Deal für Bayern 2020

3. Juli 2020 | News | BY Manuel Behlert

News | Der FC Bayern München gilt als einer der Interessenten für Kai Havertz, den Offensivspieler von Bayer 04 Leverkusen. Havertz, der auch bei anderen Topklubs wie Chelsea auf der Liste steht, ist noch bis 2022 an die Werkself gebunden.

Rummenigge: Transfer von Havertz 2020 nicht möglich

Ein Wechsel könnte 2020 oder 2021 erfolgen, mehreren Medienberichten zufolge wird sich Kai Havertz (20) aber schon in diesem Sommer entscheiden, wohin die Reise geht. Nach dem Transfer von Leroy Sane (24) scheint der FC Bayern für diesen Sommer aber aus dem Rennen zu sein.

„Ich sage es ganz klar: Ein Transfer von Havertz wird uns finanziell in diesem Jahr nicht möglich sein. Ganz Fußball-Europa und auch der FC Bayern stehen aktuell vor großen finanziellen Herausforderungen, so lange nicht wieder vor Zuschauern gespielt werden kann. Sie kennen ja die Größenordnung, die Rudi Völler bei Bayer Leverkusen im Hinterkopf hat“, teilte Rummenigge im Gespräch mit Sport1 mit.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo by Matthias Hangst/Bongarts/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.


Ähnliche Artikel