Schalke 04 | Baumgart, Grammozis: Wer übernimmt den Trainerstuhl?

News

News | Bundesliga-Schlusslicht FC Schalke 04 sucht nach 23 Spieltagen bereits nach dem fünften Trainer der Saison. Der neue Mann soll die Königsblauen im wahrscheinlicher werdenden Fall des Abstiegs zurück in die erste Liga führen. Einiges spricht für Dimitrios Grammozis. 

Führt Grammozis Schalke zurück in die Bundesliga?

Nach einer Spielerrevolte und der 1:5-Pleite gegen den VfB Stuttgart schwang der FC Schalke 04 am Sonntag den Besen. Die Königsblauen trennten sich unter anderem von Trainer Christian Gross (66) und Sportvorstand Jochen Schneider (50). Peter Knäbel (54), Kopf der Knappenschmiede, übernimmt zunächst die sportliche Gesamtverantwortung. Doch wer setzt sich beim Tabellenschlusslicht nun auf die Trainerbank?

„Die sportliche Situation ist eindeutig, deshalb müssen wir bei jeder noch zu treffenden Personalentscheidung auch über die Saison hinausdenken“, erklärte Vorsitzender Jens Buchta am Sonntag. Bei neun Punkten Rückstand auf den Relegationsplatz 16 wird daher ein Mann gesucht, der auch die Mission Wiederaufstieg angehen könnte. Der Kicker bringt hierbei den Namen Steffen Baumgart (49) ins Spiel. Der Vertrag des 49-Jährigen beim SC Paderborn läuft jedoch erst nach der Saison aus.

Dem Bericht zufolge, gibt es bei den Königsblauen nämlich Überlegungen, bereits jetzt den Trainer der Zukunft zu verpflichten. In diesem Zusammenhang wird Dimitrios Grammozis (42) genannt. Der langjährige Nachwuchstrainer des VfL Bochum steht aktuell zur Verfügung. Darüber hinaus arbeitete der 42-Jährige bei seiner letzten Station SV Darmstadt 98 viel mit jungen Spielern zusammen. Das passt zur Marschroute des finanziell angeschlagenen FC Schalke 04, der laut Kicker in Zukunft wohl viel auf die eigene Jugend setzen muss und wird.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fussball 

(Photo by Ronald Wittek/Pool via Getty Images)

Chris McCarthy

Gründer und der Mann für die Insel. Bei Chris dreht sich alles um die Premier League. Wengerball im Herzen, Kick and Rush in den Genen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Werder Bremen | Angebot für Pavlenka aus Burnley

Werder Bremen | Angebot für Pavlenka aus Burnley

24. Juni 2021

News | Der SV Werder Bremen ist nach dem Abstieg aus der Bundesliga zwingend auf Transfereinnahmen angewiesen. Daher steht auch Jiri Pavlenka zum Verkauf, der beim FC Burnley ein Thema ist. Werder Bremen: Burnley soll drei Millionen Euro für Pavlenka bieten Werder Bremen stieg erstmals nach 41 Jahren aus der Bundesliga. Angesichts der angespannten finanziellen Lage […]

Sancho-Wechsel: Manchester United und Dortmund stehen kurz vor Einigung

Sancho-Wechsel: Manchester United und Dortmund stehen kurz vor Einigung

24. Juni 2021

News | Manchester United besitzt seit geraumer Zeit hohes Interesse an Jadon Sancho. Die Verhandlungen mit Borussia Dortmund zogen sich jedoch in die Länge. Nun soll ein Kompromiss bei der Ablösesumme bestehen. Fast 90 Millionen Euro: Sancho-Transfer von Dortmund zu Manchester United nahezu perfekt Über ein Jahr probiert Manchester United bereits Jadon Sancho (21) in […]

FC Augsburg an Niklas Dorsch interessiert

FC Augsburg an Niklas Dorsch interessiert

24. Juni 2021

News | Niklas Dorsch hat bei der U21-EM überzeugen können. Nun soll der FC Augsburg Interesse am Mittelfeldspieler von KAA Gent haben. Augsburg an Dorsch dran Der kicker berichtet, dass der FC Augsburg bei der Suche nach einem Nachfolger von Rani Khedira (27) auf Niklas Dorsch (23) aufmerksam geworden sein soll. Die Fuggestädter wollen einen […]