Schalke 04 | Baumgart, Grammozis: Wer übernimmt den Trainerstuhl?

News

News | Bundesliga-Schlusslicht FC Schalke 04 sucht nach 23 Spieltagen bereits nach dem fünften Trainer der Saison. Der neue Mann soll die Königsblauen im wahrscheinlicher werdenden Fall des Abstiegs zurück in die erste Liga führen. Einiges spricht für Dimitrios Grammozis. 

Führt Grammozis Schalke zurück in die Bundesliga?

Nach einer Spielerrevolte und der 1:5-Pleite gegen den VfB Stuttgart schwang der FC Schalke 04 am Sonntag den Besen. Die Königsblauen trennten sich unter anderem von Trainer Christian Gross (66) und Sportvorstand Jochen Schneider (50). Peter Knäbel (54), Kopf der Knappenschmiede, übernimmt zunächst die sportliche Gesamtverantwortung. Doch wer setzt sich beim Tabellenschlusslicht nun auf die Trainerbank?

„Die sportliche Situation ist eindeutig, deshalb müssen wir bei jeder noch zu treffenden Personalentscheidung auch über die Saison hinausdenken“, erklärte Vorsitzender Jens Buchta am Sonntag. Bei neun Punkten Rückstand auf den Relegationsplatz 16 wird daher ein Mann gesucht, der auch die Mission Wiederaufstieg angehen könnte. Der Kicker bringt hierbei den Namen Steffen Baumgart (49) ins Spiel. Der Vertrag des 49-Jährigen beim SC Paderborn läuft jedoch erst nach der Saison aus.

Dem Bericht zufolge, gibt es bei den Königsblauen nämlich Überlegungen, bereits jetzt den Trainer der Zukunft zu verpflichten. In diesem Zusammenhang wird Dimitrios Grammozis (42) genannt. Der langjährige Nachwuchstrainer des VfL Bochum steht aktuell zur Verfügung. Darüber hinaus arbeitete der 42-Jährige bei seiner letzten Station SV Darmstadt 98 viel mit jungen Spielern zusammen. Das passt zur Marschroute des finanziell angeschlagenen FC Schalke 04, der laut Kicker in Zukunft wohl viel auf die eigene Jugend setzen muss und wird.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fussball 

(Photo by Ronald Wittek/Pool via Getty Images)

Chris McCarthy

Gründer und der Mann für die Insel. Bei Chris dreht sich alles um die Premier League. Wengerball im Herzen, Kick and Rush in den Genen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

90PLUS-Transferticker: Kane will weiterhin weg, Arnautovic zurück in Europa

90PLUS-Transferticker: Kane will weiterhin weg, Arnautovic zurück in Europa

2. August 2021

Willkommen zum 90PLUS-Transferticker zum Sommer-Fenster 2021. Hier versuchen wir euch über abgeschlossene Deals, Gerüchte und mehr auf dem Laufenden zu halten. Der Inhalt aktualisiert sich automatisch.      Photo: Alessio Tarpini / Imago

Kehrer offenbar Kandidat bei Leverkusen, auch Hincapié eine Option

Kehrer offenbar Kandidat bei Leverkusen, auch Hincapié eine Option

2. August 2021

News | Thilo Kehrer steht offenbar auf dem Zettel von Bayer 04 Leverkusen. Neben dem ehemaligen Schalker scheint aber auch Piero Hincapié eine realistische Option zu sein. Leverkusen auf Verteidiger-Suche: Kehrer und Hincapié im Fokus Bayer 04 Leverkusen ist nach den Karriereenden der Bender-Zwillinge händeringend auf der Suche nach neuen Verteidigern. Vor allem im Abwehrzentrum […]

Interesse aus ganz Europa: Augsburg bekommt bei Buchanan Konkurrenz

Interesse aus ganz Europa: Augsburg bekommt bei Buchanan Konkurrenz

2. August 2021

News | Der FC Augsburg wirbt um Tajon Buchanan, bekommt dabei aber offenbar Konkurrenz aus ganz Europa. Der Kanadier dürfte zudem erst im Winter von seinem aktuellen Verein freigegeben werden.  Buchanan: Augsburg bekommt Konkurrenz Ein neuer, entwicklungsfähiger und schneller Spieler für die Außen. Das ist es, was Trainer Markus Weinzierl (46) sucht. Der FC Augsburg […]


'' + self.location.search