Schalke 04 | Interesse an Bruma – auch Augsburg im Rennen

30. Januar 2019 | News | BY Manuel Behlert

Naldo wurde an die AS Monaco abgegeben, Benjamin Stambouli fällt verletzt aus. Der FC Schalke 04 ist auf der Suche nach einem Innenverteidiger und könnte in der Bundesliga fündig werden. Laut den „Wolfsburger Nachrichten“ haben die „Königsblauen“ Jeffrey Bruma im Visier.

Bruma: Schalke oder Augsburg?

Der Niederländer würde den VfL gerne verlassen um mehr Spielzeit zu erhalten, kennt die Liga und könnte laut dem „Kicker“ zunächst auf Leihbasis verpflichtet werden, möglicherweise mit einer entsprechenden Kaufoption. Zuletzt war auch Fortuna Düsseldorf an Bruma interessiert, aufgrund des hohen Gehalts ist der Klub aber nicht mehr im Rennen.

Dafür taucht nun noch ein weiterer Interessent auf – und zwar der FC Augsburg. Die Fuggerstädter haben Bedarf auf dieser Position, da sich Martin Hinteregger nach seinen kritischen Aussagen in Richtung Trainer Manuel Baum einen neuen Verein suchen darf. Bis morgen Abend haben die Klubs noch Zeit um die Verpflichtung von Bruma einzutüten.

(Photo by Matthias Kern/Bongarts/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.


Ähnliche Artikel