Schalke 04 | Sieg im Pokal auch wichtig für die Stürmersuche

News

News | Der FC Schalke 04 spielt bisher mit Trainer David Wagner eine durchaus solide Saison, wirkt sehr gefestigt und stabil und spielt einen Fußball, der zu den Spielertypen im Kader passt. Doch nicht alles ist Gold, was glänzt. Zuletzt fehlte vor allem die Effizienz, was auch daran liegt, dass sowohl Burgstaller, als auch Uth und Raman derzeit nicht die Erwartungen erfüllen.

Schalke möglicherweise handlungsfähig im Winter

Im Winter könnte sich auf dem Stürmermarkt durchaus etwas tun. Das bestätigte Jochen Schneider bereits vor dem Derby gegenüber „Bild“: „Wir werden abwarten, wie sich die Jungs entwickeln, was sich auf dem Markt tut und welche finanziellen Möglichkeiten wir haben.“

Heute Abend spielen die „Königsblauen“ im DFB-Pokal bei Arminia Bielefeld. Ein Weiterkommen würde Einnahmen generieren, die Schalke sehr gut gebrauchen könnte. Rund 700.000 Euro würde der Einzug in das Achtelfinale einbringen, ein weiteres gutes Los im Achtelfinale würde bei einem Heimspiel entsprechende Zuschauereinnahmen bedeuten.

Diese Summe alleine betrachtet sorgt zwar noch nicht dafür, dass Schalke im obersten Regal fischen kann, aber auch die Vertragsauflösung mit Domenico Tedesco spart rund fünf Millionen Euro. Sollte nun auch noch Nabil Bentaleb, der keine Zukunft mehr auf Schalke hat, abgegeben werden, wäre durchaus eine ordentliche Summe frei.

Gerüchte gibt es bereits rund um Werder-Stürmer Milot Rashica (SportBild), der Angreifer wird aber wohl eher mit einer Ausstiegsklausel in Bremen verlängern.

(Photo by Jörg Schüler/Bongarts/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Kantersieg! Hoffenheim demontiert Köln in der 2. Halbzeit!

Kantersieg! Hoffenheim demontiert Köln in der 2. Halbzeit!

15. Oktober 2021

News | Zum Auftakt des achten Spieltags in der Bundesliga traf die TSG Hoffenheim zuhause auf den 1. FC Köln. Die Gastgeber ließen dem Effzeh keine Chance und gewannen mit 5:0 (1:0).  Fehlerfestival in Hoffenheim Die Partie zwischen Hoffenheim und Köln begann hektisch, aber noch ohne Torchancen in der Anfangsphase. Nach einem kapitalen Bock des […]

Sportradar meldet: Verdacht auf über 500 Spielmanipulationen in 2021

Sportradar meldet: Verdacht auf über 500 Spielmanipulationen in 2021

15. Oktober 2021

News | Über 1.000 Sportveranstaltungen sollen laut Sportradar seit Ausbruch der Corona-Pandemie unter Manipulationsverdacht stehen. Mit Abstand am stärksten betroffen ist der Fußball. Besonders unterklasse Spiele sind betroffen: Sportradar verkündet zunehmende Spielmanipulationen Manipulation  ist im Fußball schon seit Jahrzehnten, in Deutschland spätestens seit der Hoyzer-Affäre ein bedeutendes Thema gewesen. Doch trotz aller Maßnahmen nehmen die Betrügereien nicht […]

Orientierung am Super Bowl? IFAB diskutiert längere Halbzeitpausen

Orientierung am Super Bowl? IFAB diskutiert längere Halbzeitpausen

15. Oktober 2021

News | Das einst ziemlich konservative IFAB entwickelte sich über die Jahre zu einem erstaunlich progressiven Gremium. Bald will es sogar eine längere Halbzeitpause bei Endspielen unter die Lupe nehmen. Längere Halbzeitpausen bei Endspielen – IFAB trifft sich am 27. Oktober In den vergangenen Jahren änderten sich die Fußballregeln durchaus grundlegend – siehe VAR. Wie […]


'' + self.location.search