Schalke | Funkel schließt Rückkehr auf Trainerbank nicht aus

News

News | Am heutigen Tag kam das Gerücht auf, dass Friedhelm Funkel beim FC Schalke 04 Nachfolger von Manuel Baum werden könnte. Obwohl der 67-Jährige seine Trainerkarriere beendet hatte, schließt er eine Rückkehr auf die Trainerbank nicht aus.

Bei Schalke? Funkel kann sich vorstellen, wieder als Trainer zu arbeiten

Friedhelm Funkel (67) hatte seine Karriere als Trainer nach seinem Engagement bei Fortuna Düsseldorf bereits beendet. Eine Rückkehr auf die Trainerbank schließt er aber derzeit nicht aus. Das berichtet die Rheinische Post Online.

Der Grund für das Umdenken von Funkel sind die veränderten Gegebenheiten durch die Corona-Pandemie. Funkel wollte nach seiner Trainerkarriere das Dasein als „Rentner“ genießen. „Ich wollte mit meiner Frau viele Reisen machen, vier bis sechs Wochen am Stück unterwegs sein. Du kannst ja jetzt aber gar nichts machen. Die ganze Welt hat sich verändert,“ sagte der 67-Jährige darüber wie Corona seinen Plänen für die Zeit nach dem Fußball einen Strich durch die Rechnung gemacht hat.

Das sagt Funkel zum Schalke-Gerücht

Aufgrund der veränderten Situation ist eine Rückkehr als Trainer nicht mehr ausgeschlossen: „Das hat natürlich auch Einfluss auf meine Gedanken.“ Am heutigen Tag kam nun das Gerücht auf, Funkel könne auf Schalke den in der Bundesliga bislang sieglosen Manuel Baum (41) beerben.

Konkret auf das Gerücht angesprochen bestätigte Funkel weder das Interesse Schalkes, noch dementierte er einen Wechsel zu den „Königsblauen“: „Ich spreche grundsätzlich über nichts, von dem ich nichts weiß. Es steht jetzt einfach nicht an. Jetzt soll ich mich für Dinge rechtfertigen, die an mich noch gar nicht herangetragen wurden. Das ist doch alles Zukunftsmusik.“ Funkel ist sich selbst bewusst, dass er den Raum für Spekulationen damit offen ließ: „Sie können da jetzt viel hineininterpretieren. Das ist Ihre Sache.“

Mehr News und Stories rund um den internationalen Fußball

(Photo by Dean Mouhtaropoulos/Bongarts/Getty Images)

Gero Lange

Fußballbegeistert seit der Heim-WM 2006. Großer Fan von Spektakelfußball mit vielen schönen Toren, am liebsten aus der Distanz. Seit 2020 bei 90PLUS

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Stuttgart | Mavropanos bleibt ein weiteres Jahr

Stuttgart | Mavropanos bleibt ein weiteres Jahr

24. Juni 2021

News | Konstantinos Mavropanos bleibt dem VfB Stuttgart erhalten. Der Innenverteidiger wird erneut für eine Saison auf Leihbasis für Stuttgart auflaufen. Mavropanos nach Leihe permanent bei Stuttgart? Konstantinos Mavropanos (23) wird auch in der kommenden Saison das Trikot des VfB tragen. Das bestätigte jetzt sein Stammverein FC Arsenal in einer Pressemitteilung. Der Grieche lief bereits […]

Leipzig gibt Clark-Verpflichtung bekannt – Direkte Leihe zu New York

Leipzig gibt Clark-Verpflichtung bekannt – Direkte Leihe zu New York

24. Juni 2021

News | Offensiv-Talent Caden Clark wechselt zu RB Leipzig. Der junge Amerikaner steht bei New York Red Bull unter Vertrag und wird für NY zunächst noch per Leihe auflaufen, ehe er sich Leipzig anschließt.  Clark schließt sich Leipzig an Caden Clark (18) wird in Zukunft das Trikot von RB Leipzig tragen. Das gaben die Leipziger […]

Leipzig | Sabitzer steht auf Wunschliste der AC Milan

Leipzig | Sabitzer steht auf Wunschliste der AC Milan

24. Juni 2021

News | Die AC Milan verlor jüngst Hakan Calhanoglu an den Stadtrivalen Inter. Zu den Nachfolgekandidaten zählt Marcel Sabitzer. Milan: Sabitzer soll auf Calhanoglu folgen Die AC Milan verlor mit Hakan Calhanoglu (27) einen durchaus prägenden Mittelfeldakteur. Der türkische Nationalspieler entschied sich gegen eine Vertragsverlängerung und wechselte ablösefrei zum Erzfeind Inter. Doch schon zuvor beschäftigte […]