Sevilla: Rami will nach Marseille

News

Verteidiger Adil Rami vom FC Sevilla will den Verein vorzeitig verlassen. Der Franzose, der noch einen Vertrag bis 2019 besitzt, hat dem Verein laut „L’Equipe“ mitgeteilt, dass er sich dem französischen Klub Olympique Marseille anschließen möchte. Marseille hat Interesse an einer Verpflichtung, beide Vereine müssen sich aber noch bezüglich einer Ablösesumme einig werden.

Der 31-jährige Rami, der vor seiner Zeit in Sevilla bei Lille, dem AC Mailand und Valencia unter Vertrag stand, absolvierte in der vergangenen Saison 33 Pflichtspiele, war stets ein sicherer und zuverlässiger Verteidiger.

Interesse aus England und der Türkei

An Rami waren auch Vereine aus der Türkei (Besiktas) und aus England (offenbar Crystal Palace) interessiert, den 31-jährigen zieht es aber nun in die Heimat. Der Spieler und seine Berater sollen sogar bereits die Erlaubnis haben mit dem Verein zu sprechen. Die Spanier fordern für den Innenverteidiger wohl 6 Millionen Euro, die Verhandlungen scheinen gut zu laufen. Ein Wechsel nach Marseille ist demnach in Kürze zu erwarten.

(Photo by CRISTINA QUICLER/AFP/Getty Images)

Olympique Marseille verpflichtete heute bereits Luiz Gustavo, wird also die Defensive mit Erfahrung ausstatten, um in der kommenden Saison die nächsten Ziele zu erreichen. Man will um Platz 3 mitspielen, sich im Idealfall für die Königsklasse qualifizieren und Vereine wie Olympique Lyon oder den OGC Nizza überholen.

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Bayer Leverkusen: Aranguiz liebäugelt mit Abgang

Bayer Leverkusen: Aranguiz liebäugelt mit Abgang

8. Dezember 2021

News | Charles Aranguiz steht bei Bayer Leverkusen noch bis 2023 unter Vertrag, überlegt aber offenbar, bereits früher als geplant nach Südamerika zurückzukehren.  Bayer Leverkusen: Kehrt Aranguiz früher als geplant nach Brasilien zurück? Wie der kicker berichtet, denkt Charles Aranguiz (32) an einen vorzeitigen Abschied von Bayer Leverkusen. Der Chilene ist noch bis zum 30. […]

FC Bayern München: Marco Neppe wird Technischer Direktor

FC Bayern München: Marco Neppe wird Technischer Direktor

8. Dezember 2021

News | Wie der FC Bayern München mitteilte, wird Marco Neppe Technischer Direktor beim Rekordmeister. Auch Dr. Michael Gerlinger bekommt eine neue Rolle. FC Bayern München: Neppe und Gerlinger mit erweiterten Aufgaben Wie der FC Bayern am Mittwoch auf seiner Website bekannt gab, wird Marco Neppe (35) neuer Technischer Direktor des Vereins. Zuvor war Neppe […]

Hertha BSC sichert sich die Dienste von Thomas Broich

Hertha BSC sichert sich die Dienste von Thomas Broich

8. Dezember 2021

News | Thomas Broich wird in Zukunft die Rolle des „Leiter Methodik“ beim Nachwuchs von Hertha BSC ausfüllen. Dies gab der Verein am Mittwoch bekannt. Hertha BSC stellt Thomas Broich an Thomas Broich (40) dürfte einer breiteren Öffentlichkeit durch seine Analysen rund um TV-Übertragungen von Fußballspielen ein Begriff sein. Nun wird der ehemalige Fußballer auch […]


'' + self.location.search