SGE: Krösche schwärmt über Götze: „Eingetreten, was wir uns erhofft haben“

Mario Götze
Bundesliga

News: Für drei Millionen Euro verpflichtete Eintracht Frankfurt Mario Götze von der PSV Eindhoven. Der WM-Torschütze von 2014 glänzt mit starken Leistungen.

Götze – Im vorläufigen Kader von Hansi Flick

Die Eintracht kann mit dem bisherigen Saisonverlauf sehr zufrieden sein. In der Bundesliga steht das Team von Oliver Glasner auf einem starken vierten Platz, in der Champions League besitzt die „SGE“ noch alle Chancen auf das Weiterkommen, auch wenn die Partie gegen Olympique Marseille am heutigen Mittwochabend positiv gestaltet werden sollte.

Ein Faktor für den bisherigen Saisonverlauf ist Neuzugang Mario Götze (30). Der 30-Jährige untermauert seine guten Leistungen in der Niederlande und glänzt mit zwei Toren und zwei Assists auch im letzten Drittel. Sportvorstand Markus Krösche lobt den Weltmeister von 2014, der auch in Hansi Flicks vorläufigem Aufgebot für die kommenden Weltmeisterschaft steht. (Zitate via transfermarkt.de)

 

Mehr News und Storys rund um die Bundesliga

 

„Bei ihm ist genau das eingetreten, was wir uns beim Transfer erhofft hatten. Die Entwicklung unserer Offensivspieler wie Daichi Kamada, Jesper Lindström oder Randal Kolo Muani hat mit Marios Präsenz zu tun. Der Fokus der Gegner liegt oft auf ihm, die anderen haben mehr Luft zum Atmen. Das spürt die Mannschaft.“

Am heutigen Abend benötigen die Hessen einen formstarken Götze. Bei einem Sieg gegen Marseille springt die SGE an den Franzosen in der Tabelle vorbei.

(Photo by Frederic Scheidemann/Getty Images)

Hendrik Wiese

Aufgewachsen mit dem Spielstil von Bastian Schweinsteiger bevorzugt Hendrik spielerische Dominanz und technisch ansehnlichen Fußball. Seit Dezember 2019 ist er für 90PLUS unterwegs, bevorzugt im deutschen Oberhaus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

Konsequenzen? Hass-Plakate gegen Eberl im Spielbericht vermerkt

Konsequenzen? Hass-Plakate gegen Eberl im Spielbericht vermerkt

6. Februar 2023

News | Dem 1. FC Köln drohen aufgrund von Hassplakaten gegen Max Eberl, die im Spiel gegen RB Leipzig gezeigt wurden, offenbar Konsequenzen.  Konsequenzen wegen Hass-Plakaten gegen Eberl möglich Die Hass-Plakate gegen RB Leipzigs Sportdirektor Max Eberl während des Auswärtsspiels gegen den 1. FC Köln (0:0) werden wohl Folgen haben. Schiedsrichter Martin Petersen sagte der […]

Interview-Wirbel: Neuer-Abschied vom FC Bayern kein Thema

Interview-Wirbel: Neuer-Abschied vom FC Bayern kein Thema

6. Februar 2023

News | Manuel Neuer steht beim FC Bayern aktuell massiv in der Kritik. Der Torhüter denkt nach seinem umstrittenen Interview aber nicht an einen Abschied vom Rekordmeister.  Abschied oder Karriereende kein Thema für Neuer Kapitän Manuel Neuer (36) denkt auch nach dem riesigen Wirbel um seine vereinskritischen Interviews nicht an einen vorzeitigen Abschied von Bayern […]

TSG Hoffenheim: Matarazzo als Breitenreiter-Nachfolger im Gespräch

TSG Hoffenheim: Matarazzo als Breitenreiter-Nachfolger im Gespräch

6. Februar 2023

News | Andre Breitenreiter wird voraussichtlich in Kürze bei der TSG 1899 Hoffenheim von seinem Amt als Cheftrainer entbunden. Pellegrino Matarazzo gilt als Kandidat für die Nachfolge.  Matarazzo als Breitenreiter-Nachfolger im Gespräch Der frühere Stuttgarter Aufstiegstrainer Pellegrino Matarazzo soll womöglich den Absturz der TSG Hoffenheim in die 2. Liga verhindern. Der 45-Jährige ist Medienberichten zufolge […]