Sky Italia: Dortmund-Interesse an Paredes

UEFA CL/EL

Borussia Dortmund hat bereits einige Spieler für die kommende Saison verpflichtet. Mit Ömer Toprak, Mahmoud Dahoud und Maximilian Philipp wurde sowohl die Defensive, als auch das Mittelfeld und die Offensive verstärkt. Nun soll laut „Sky Italia“ ein weiterer Spieler für das Mittelfeld auf der Liste des BVB stehen: Leandro Paredes vom AS Rom. 

Paredes, der unter Spalletti, der zu Inter Mailand wechselte, eine wichtige Figur im Spiel der Roma war, könnte seinen Platz verlieren. Denn mir Jean Seri vom OGC Nizza baggert die Roma bekanntlich an einem Topspieler im Mittelfeld, der in der letzten Saison in der Ligue 1 überzeugen konnte. Durch den Abgang von Salah hat die Roma die nötigen Geldmittel zur Verfügung.

Überangebot im Mittelfeld

Doch ein Interesse des BVB ist zum jetzigen Zeitpunkt eher unwahrscheinlich. Einerseits ist die Forderung der Roma vom 25 Millionen Euro zurzeit wohl etwas hoch für Dortmund, andererseits hat der BVB im zentralen Mittelfeld ohnehin einige Spieler zur Verfügung, müsste den Kader etwas ausdünnen. Sebastian Rode (Verkauf) und Mikel Merino (Leihe) wären zwar Kandidaten, die Platz schaffen könnten, aber mit Weigl, Dahoud, Castro, Sahin, mit Abstrichen Guerreiro und dem offensiver veranlagten Kagawa stehen immer noch einige Spieler im Aufgebot.

(Photo by ROSLAN RAHMAN/AFP/Getty Images)

Ein Wechsel von Paredes gilt trotzdem als denkbar. Nur wohl eher nicht nach Dortmund. Der 22-jährige, der in der abgelaufenen Saison 41 Spiele für die Roma absolvierte, könnte auch auf der Liste einiger anderer Klubs stehen. Gerade die Premier League könnte ihn locken, dort gibt es zudem einige Vereine, die die 25 Millionen Euro problemlos investieren könnten.

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

FC Bayern München: Marco Neppe wird Technischer Direktor

FC Bayern München: Marco Neppe wird Technischer Direktor

8. Dezember 2021

News | Wie der FC Bayern München mitteilte, wird Marco Neppe Technischer Direktor beim Rekordmeister. Auch Dr. Michael Gerlinger bekommt eine neue Rolle. FC Bayern München: Neppe und Gerlinger mit erweiterten Aufgaben Wie der FC Bayern am Mittwoch auf seiner Website bekannt gab, wird Marco Neppe (35) neuer Technischer Direktor des Vereins. Zuvor war Neppe […]

Hertha BSC sichert sich die Dienste von Thomas Broich

Hertha BSC sichert sich die Dienste von Thomas Broich

8. Dezember 2021

News | Thomas Broich wird in Zukunft die Rolle des „Leiter Methodik“ beim Nachwuchs von Hertha BSC ausfüllen. Dies gab der Verein am Mittwoch bekannt. Hertha BSC stellt Thomas Broich an Thomas Broich (40) dürfte einer breiteren Öffentlichkeit durch seine Analysen rund um TV-Übertragungen von Fußballspielen ein Begriff sein. Nun wird der ehemalige Fußballer auch […]

FC Ingolstadt entlässt André Schubert nach zweieinhalb Monaten

FC Ingolstadt entlässt André Schubert nach zweieinhalb Monaten

8. Dezember 2021

News | Der FC Ingolstadt hat sich nach nur zweieinhalb Monaten von Trainer André Schubert getrennt. Dies gab der Klub am Mittwoch bekannt. FC Ingolstadt und Schubert trennen sich Der FC Ingolstadt hat nach nur zweieinhalb Monaten Trainer André Schubert (50) freigestellt. Erst seit Ende September war Schubert als Trainer für die Schanzer im Einsatz, […]


'' + self.location.search