Sporting Niedergang | Offerten für Carvalho & Fernandes

Weitere Ligen

Vor rund einem Monat sorgten Bruno Fernandes und William Carvalho für Aufsehen, als beide Spieler ihre Verträge bei Sporting auflösten. Über die rechtliche Gültigkeit der Kündigungen ist aus juristischer Sicht noch nicht abschließend geurteilt worden. Zuvor war die Mannschaft auf dem eigenen Trainings-Gelände von zahlreichen Anhängern angegangen worden. Andere Teams bringen sich für die begehrten Spieler in Stellung.

 

Carvalho-Deal wohl schon vor dem Abschluss

Unabhängig von der Gültigkeit der Auflösungen stehen beide portugiesischen WM-Teilnehmer vor dem Absprung. Dabei scheinen die Verhandlungen für Carvalho bereits weiter voran geschritten zu sein. Wie die portugiesische „Record“ und die spanische „AS“ berichten, wird sich der Mittelfeldspieler höchstwahrscheinlich Betis Sevilla anschließen. Als (vorläufige?) Ablöse ist ein Betrag von rund 20 Millionen Euro Ablöse im Gespräch.

Während dessen bietet West Ham nach Informationen von „Sky Sports“ rund 25 Millionen Euro für die Dienste von Fernandes. Der Offensiv-Spieler wurde kürzlich auch bei Lazio Rom gehandelt. Die Problematik dabei war der Wunsch des Spielers, dass die Römer mögliche Prozesskosten bei den anstehenden gerichtlichen Terminen übernehmen sollten. Fernandes (ebenso wie Mannschaftskollege Gelson Martins) galt bei Lazio als möglicher Nachfolger von Felipe Anderson, an welchem wiederum konkretes Interesse von West Ham bestand. Nun scheinen sich die „Hammers“ allerdings – wahrscheinlich aus Kosten-Gründen – zu der eigentlichen Lazio-Alternative zu orientieren.

Wie sich die juristischen Begleiterscheinungen dann tatsächlich auf die möglichen Deals auswirken, bleibt daneben abzuwarten.

(Photo by ANTONIN THUILLIER/AFP/Getty Images)

 

Marius Merck

Eine Autogrammstunde von Fritz Walter weckte die Leidenschaft für diese Sportart, die über eine (“herausragende”) Amateurkarriere bis zur Gründung von 90PLUS führte. Bei seinem erklärten Ziel, endlich ein “Erfolgsfan” zu werden, weiter erfolglos.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Werder Bremen | Baumann übt Kritik: „Zu viele Spiele, in denen die Leistung nicht stimmte“

Werder Bremen | Baumann übt Kritik: „Zu viele Spiele, in denen die Leistung nicht stimmte“

18. Oktober 2021

News | Werder Bremen ist nach der 0:3-Niederlage in Darmstadt im Mittelfeld der 2. Bundesliga angekommen. Ein Zustand, der Sport-Geschäftsführer Frank Baumann ganz und gar nicht gefällt. Werder-Sportchef Baumann forderte Steigerung: „Sonst wird es eine Saison, in der wir unsere Ziele nicht erreichen“ Der SV Werder Bremen findet nach dem Abstieg aus Bundesliga auch im Unterhaus nicht in […]

Nach DFL-Rücktritt: Peters will DFB-Präsident werden

Nach DFL-Rücktritt: Peters will DFB-Präsident werden

18. Oktober 2021

News | Peter Peters wird seinen Posten als DFL-Aufsichtsratschef bald aufgeben. Dafür kann er sich unter gewissen Bedingungen die Übernahme der DFB-Präsidentschaft vorstellen. Bei Unterstützung durch DFL und Amateure: Peters will als DFB-Präsident kandidieren Peter Peters (59) führt seit dem Rücktritt von Fritz Keller (64) gemeinsam mit Dr. Rainer Koch (62) interimsmäßig den DFB. Zudem fungiert […]

HSV reagiert auf rassistische Beleidigungen und Wurfgegenstände

HSV reagiert auf rassistische Beleidigungen und Wurfgegenstände

18. Oktober 2021

News | Der HSV begrüßte gegen Fortuna Düsseldorf erstmals wieder eine große Kulisse. Doch einige Besucher benahmen sich komplett daneben, wozu der Verein nun Stellung bezog. HSV will „kompromisslos“ gegen Fehlverhalten jeglicher Art vorgehen 38.954 Zuschauende fanden am Samstagabend den Weg ins Volksparkstadion, um den Hamburger SV gegen Fortuna Düsseldorf (1:1) zu unterstützen. Einzelne Fans […]


'' + self.location.search