Sportvorstand Krösche irritiert: Kostic will Frankfurt verlassen und verweigert Training!

Filip Kostic treibt den Ball nach vorne
Bundesliga

News | Eintracht Frankfurt hat einen alles andere als leichten Saisonstart erlebt, nun droht auch noch Ärger rund um Filip Kostic, der den Klub offenbar verlassen will. Der Serbe ließ sogar das Training sausen und fährt nicht mit nach Bielefeld. 

Frankfurt und Kostic: Ärger um Wechselwunsch

Filip Kostic (28) ist einer der wichtigsten Spieler von Eintracht Frankfurt. Lazio soll am Serben interessiert sein, hat den Hessen bis heute aber noch kein konkretes Angebot vorgelegt. Die aktuelle Lage ist verzwickt, denn der Spieler soll das Training der Hessen vor dem Spiel bei Arminia Bielefeld verweigert haben. Oliver Glasner (46), Trainer der Frankfurter, ließ ausrichten, dass Kostic auch nicht mit zum Spiel fährt.



Gegenüber Bild bestätigte Sportvorstand Markus Krösche: „Natürlich irritiert uns das Vorgehen von Filip sehr. Wir haben ihn immer als charakterfesten Profi kennengelernt, deshalb sind wir über sein Verhalten sehr überrascht – vor allem deshalb, weil er noch einen laufenden Vertrag bei uns hat und es gar kein Angebot gibt. Eintracht Frankfurt lässt sich nicht unter Druck setzen.“

Weitere Informationen rund um die Bundesliga 

Doch wie geht es nun weiter? Das liegt primär an Lazio. Frankfurt ist bei einem sehr guten Angebot verhandlungsbereit, allerdings soll Lazio nicht bereit sein, sehr viel Geld für den Serben hinzulegen. Die Personalie dürfte bis zum Transferschluss also nicht an Brisanz verlieren. 

Photo by Imago

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Alle Kommentare


  • Chris2483 sagt:

    AB SOFORT KDIN GEHALT MEHR FÜR FILIP KOSTIC FERTIG. ARBEITSVERWEIGERUNG IST EIN FRISTLOSER KÜNDIGUNGSGRUND IN DER NORMALEN ARBEITSWELT. ER MÜSSTE EIGENTLICH FÜR DEN SCHADEN NOCH AUFKOMMEN DEN ER DADURCH VERURSACHT UND DER EINTRACHT EIN PAAR MILLIONEN STRAFE ZAHLEN DAFÜR DAS ER DIE ARBEIT VERWEIGERT. MEINE MEINUNG


Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Stuttgart-Trainer Matarazzo vor Gastspiel in Bochum: „Eine Charakterfrage“

Stuttgart-Trainer Matarazzo vor Gastspiel in Bochum: „Eine Charakterfrage“

25. September 2021

News | Der VfB Stuttgart geriet zuletzt zunehmend ins Straucheln. Dementsprechend hat das Duell mit dem VfL Bochum für Trainer Pellegrino Matarazzo eine hohe Bedeutung. VfB-Coach Matarazzo fordert „absolute Konsequenz im Verteidigen“ Der VfB Stuttgart legte einen prächtigen Saisonstart hin, indem er mit 5:1 gegen Fürth gewann. Seitdem folgte jedoch nur noch ein Punkt aus vier Spielen, […]

Werder | Personalmangel im Zentrum: Fritz schließt Transfer nach „Überlegungen“ aus

Werder | Personalmangel im Zentrum: Fritz schließt Transfer nach „Überlegungen“ aus

25. September 2021

News | Der SV Werder Bremen muss bis in den Winter hinein auf Christian Groß verzichten. Daher stellten sich auch Clemens Fritz Fragen nach der Verpflichtung eines vereinslosen zentralen Mittelfeldspielers. Groß fällt lange aus – Werder Bremen verzichtet auf Not-Transfer Christian Groß (32) sah im Nordderby gegen den Hamburger SV (0:2) nicht nur die Gelb-Rote Karte, […]

Bricht Gladbach den Bann bei Roses Rückkehr mit dem BVB?

Bricht Gladbach den Bann bei Roses Rückkehr mit dem BVB?

25. September 2021

Vorschau | Zum Topspiel des Wahlwochenendes trifft Schwarz-Grün, Borussia Mönchengladbach auf Schwarz-Gelb, Borussia Dortmund. Während es bei den Fohlen noch überhaupt nicht läuft, hakt es beim BVB besonders an einer Stelle. Im Fokus: Marco Rose. Anpfiff der Partie ist am Samstag, 18:30 Uhr, Live bei Sky. Borussia Mönchengladbach: Kommen die Fohlen gegen Ex-Trainer Rose aus […]


'' + self.location.search