Suarez in der 90. Minute! Wichtiger Sieg für Atletico bei Deportivo Alaves

News

News | Deportivo Alaves forderte am Sonntagnachmittag den Tabellenführer in La Liga, Atletico Madrid. Lange war es ruhig, in der Schlussphase wurde es turbulent. Am Ende gewann Atletico mit 2:1.

Atletico kommt in Alaves minimalistisch zur Führung

Tabellenführer Atletico kam ordentlich in die Partie und hatte durch Yannick Carrasco einen ersten Abschluss in der Anfangsphase. Die Colchoneros hatten mehr Ballbesitz, viele Highlights gab es allerdings nicht. Alaves machte die Räume eng, presste situativ und setzte auf Nadelstiche im Spiel nach vorne. Die Gäste aus Madrid hatten ihre Probleme im Aufbau und spielten nach Ballgewinnen teilweise zu umständlich nach vorne. Die Folge: Es gab wenig Chancen und wenig Tempo.

Photo by Imago

Trotzdem kam Atletico zur Führung. Luis Suarez bediente Marcos Llorente, dessen abgefälschter Schuss unhaltbar war und für die 1:0-Führung sorgte. Mehr passierte in der ersten Halbzeit nicht. Atletico ging mit einer knappen Führung in die Kabine.

Atletico im Verwaltungsmodus und wird von Alaves bestraft

Auch in der zweiten Halbzeit zeichnete sich früh ein ähnliches Bild ab. Alaves stand kompakt, schaffte es aber nicht, die Gäste entscheidend unter Druck zu setzen. Atletico verteidigte gut, im Konterspiel fehlte aber hier und da die Genauigkeit im letzten Pass. So auch in der 60. Minute, als ein Querpass im Strafraum nicht präzise genug gespielt wurde. Kurz danach kassierte Alaves-Verteidiger Laguardia nach einem harten Taklung die rote Karte, nachdem der VAR eingriff.

In der 70. Minute hatte Suarez die Chance, das Spiel endgültig zu entscheiden. Doch er schob den Ball knapp am Tor von Alaves vorbei. Nach 80 Minuten gab es noch einmal eine Schrecksekunde für die Colchoneros zu überstehen. Florian Lejeune köpfte den Ball an den Posten, der Ausgleich war nahe. Nach 84 Minuten wurde der Verwaltungsmodus von Atletico bestraft. Joselu spielte einen Ball in die Mitte und Felipe unterlief ein Eigentor! In der 90. Minute bediente Joao Felix nach einem feinen Zuspiel Luis Suarez und der Uruguayer erzielte das wichtige Tor zum 2:1!

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

Photo by Imago

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Kaufoption aktiviert: Eintracht Frankfurt bindet Jakic langfristig

Kaufoption aktiviert: Eintracht Frankfurt bindet Jakic langfristig

29. Mai 2022

News | Die bisherige Leihgabe Kristijan Jakic bleibt Eintracht Frankfurt über den Sommer hinaus erhalten. Eintracht Frankfurt überweist 3,5 Millionen Euro nach Zagreb Eintracht Frankfurt hat die Kaufoption von Kristijan Jakic (25) aktiviert. Das bestätigten die Hessen am Sonntagvormittag. Demnach wird der Kroate, der im August vergangenen Jahres auf Leihbasis von Dinamo Zagreb gekommen war, […]

DFB-Pokal 2022/23: Alle Informationen zur Auslosung der ersten Hauptrunde

DFB-Pokal 2022/23: Alle Informationen zur Auslosung der ersten Hauptrunde

29. Mai 2022

News | Die Saison 2021/22 ist kaum vorüber, da werden bereits die Weichen für die Spielzeit 2022/23 gestellt. Im DFB-Pokal steht schon die Auslosung der ersten Hauptrunde auf dem Programm.  DFB-Pokal: So läuft die Auslosung Die Saison 2022/23 wirft bereits ihren Schatten voraus. Im DFB-Pokal steht am Sonntag die Auslosung der 1. Hauptrunde auf dem […]

Hertha BSC: Robert Schäfer könnte neuer Vorstandsvorsitzender werden!

Hertha BSC: Robert Schäfer könnte neuer Vorstandsvorsitzender werden!

28. Mai 2022

News | Bei Hertha BSC rumort es derzeit. Der Klassenerhalt ist zwar in trockenen Tüchern, aber im sportlichen Bereich sind viele Ämter unbesetzt. Robert Schäfer könnte nun die Rolle des CEO übernehmen.  Hertha BSC: Schäfer als Vorstandsvorsitzender? Hertha BSC hat derzeit einige Probleme zu lösen. Ein neuer Trainer muss zwingend schnell her, darüber hinaus sind […]


'' + self.location.search