Transfer über Umwege – Valentino Lazaro vor Wechsel zur Hertha

News

Schon seit einiger Zeit arbeitet Hertha BSC an der Verpflichtung von Valentino Lazaro von RB Salzburg. War in dieser Woche eigentlich der langersehnte Durchbruch zu erwarten, verkomplizierte eine Verletzung des Flügelspielers den Transfer in die Bundesliga. Nun soll es allerdings klappen, über Umwege…

 

Über Umwege

Von den „Top-6“ der abgelaufenen Bundesliga Saison erzielte Hertha BSC mit Abstand die wenigsten Tore (43), dies soll sich in der kommenden Spielzeit ändern. Neben den Neuzugängen Davie Selke (22; RB Leipzig) und Mathew Leckie (26, FC Ingolstadt) soll nun Valentino Lazaro (21) von RB Salzburg die kränkelnde Offensive der Berliner neues Leben einhauchen.

Eigentlich sollte das Champions-League-Qualifikationshinspiel der Salzburger gegen HNK Rijeka (1:1) am vergangenen Mittwoch das Abschiedsspiel von Lazaro werden, doch eine Knöchelverletzung aus dem Pokalfinale am 1. Juni gegen Rapid Wien (2:1) stellte sich als schwerer heraus als zunächst vermutet. Der Österreicher, der 2016/2017 in 46 Pflichtspielen 7 Tore und 10 Vorlangen beisteuerte, wird nun mindestens vier Wochen ausfallen.

(Photo by Srdjan Stevanovic/Getty Images)

Ein Rückschlag für Lazaro, und die Hertha, die den Flügelspieler bereits fest eingeplant hatte. Ein fester Transfer ist nämlich vom Tisch – erstmal, denn die Umstände werden den Wechsel in Bundesliga letztendlich nicht gefährden. Wie der Kicker berichtet, ist eine Einigung der Klubs in „greifbarer Nähe“. Demnach wird die Hertha den Offensivspieler nach der Verletzung zunächst ausleihen und eine ausgehandelte Kaufoption erst dann ziehen, sobald er voll einsatzfähig ist.

Eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten….

Chris McCarthy

Gründer und der Mann für die Insel. Bei Chris dreht sich alles um die Premier League. Wengerball im Herzen, Kick and Rush in den Genen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

Offiziell! Angelo Fulgini verlässt Mainz 05 und wechselt zum RC Lens

Offiziell! Angelo Fulgini verlässt Mainz 05 und wechselt zum RC Lens

1. Februar 2023

News | Voller Vorschusslorbeeren war Spielmacher Angelo Fulgini im vergangenen Sommer zum 1. FSV Mainz 05 gewechselt. Die Darbietungen des Franzosen in der Fußball-Bundesliga gestalteten sich jedoch zumeist wenig überzeugend. Jetzt wurde das Kapitel kurz vor Transferschluss wieder beendet und den Mittelfeldakteur zieht es zunächst auf Leihbasis zum Ligue-1-Tabellenzweiten RC Lens. Fulgini – Leihe zum […]

Ex-Bayern-Boss Rummenigge: „Das entscheidende Kriterium ist Stabilität“

Ex-Bayern-Boss Rummenigge: „Das entscheidende Kriterium ist Stabilität“

1. Februar 2023

News | Den Re-Start nach der WM-Pause hat sich der amtierende deutsche Meister FC Bayern München gänzlich anders vorgestellt. In den drei gespielten Bundesliga-Partien kam der Klub von der Säbener Straße jeweils nicht über ein 1:1-Remis hinaus. Nun hat Ex-Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge Stellung zur Ergebniskrise bezogen. Rummenigge: Spannung im Titelkampf würde der Bundesliga guttun Für […]

Transferausgaben: Bundesliga auf 3, Premier League in eigenen Sphären

Transferausgaben: Bundesliga auf 3, Premier League in eigenen Sphären

1. Februar 2023

News | Das Wintertransferfenster ist geschlossen, einige Transfers gingen über die Bühne. Mal wieder war die Premier League die Liga mit den höchsten Ausgaben.  Bundesliga bei Transferausgaben auf Platz 3 Die Fußball-Bundesliga liegt mit ihren Transferausgaben im Winter im internationalen Vergleich auf Rang drei. Die 18 Klubs der deutschen Elite-Klasse gaben laut dem Onlineportal transfermarkt.de […]