Verletzung im Training: Bayern bestätigt Bänderverletzung bei Pavard

26. Juli 2020 | Champions League | BY Manuel Behlert

News | Der FC Bayern München befindet sich derzeit in der Vorbereitung auf die Champions League und hat mit dem Training begonnen. In gut zwei Wochen steht das Rückspiel gegen Chelsea auf dem Programm.

Bayern: Pavard verletzt sich im Training

Am heutigen Sonntag gab es im Training des Rekordmeisters eine Schrecksekunde: Benjamin Pavard (24), der in dieser Saison als Rechtsverteidiger überzeugte, verletzte sich.

Der Franzose wurde vom Platz transportiert, derzeit steht noch keine Diagnose fest. Trainer Hansi Flick (55) bestätigte dies auf der Pressekonferenz: „Benjamin Pavard hat sich heute im Training verletzt. Wir müssen die Untersuchungen abwarten und wissen noch nicht ob und wie lange er ausfallen wird.“

Update: Mittlerweile hat der Rekordmeister die Diagnose offiziell in einer Pressemitteilung bekannt gegeben. Aufgrund einer Bandverletzung an der Fußwurzeln wird Pavard vorerst ausfallen, eine genaue Ausfalldauer gab der FC Bayern nicht an.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo by Sebastian Widmann/Bongarts/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.


Ähnliche Artikel