VfB Stuttgart | Baumgartl im Visier der PSV Eindhoven

20. Juli 2019 | Champions League | BY Manuel Behlert

News | Die PSV Eindhoven sucht nach weiteren Verstärkungen für die Defensive und der Spitzenklub aus der niederländischen Eredivisie könnte dabei in Deutschland fündig geworden sein.

PSV kontaktierte den VfB

Laut einem Bericht von „Voetbal International“, einer der besten Quellen in den Niederlanden, soll die PSV den VfB Stuttgart kontaktiert haben um Interesse an Innenverteidiger Timo Baumgartl zu hinterlegen.

Zunächst hatte die PSV Lyanco im Visier, der in der Serie A beim FC Turin spielt, doch der Klub wollte den Spieler nicht verkaufen. Baumgartl steht in Stuttgart noch bis 2022 unter Vertrag und würde 8-10 Millionen Euro Ablöse kosten.

 (Photo by Christian Kaspar-Bartke/Bongarts/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.


Ähnliche Artikel