VfB Stuttgart: Interesse an Johannes Geis?

News

Johannes Geis (24) macht gerade eine schwierige Zeit durch. Nach einer durchwachsenen Saison 2016/2017 beim FC Schalke, sollte er in Andalusien beim FC Sevilla wieder auf Touren kommen. Doch auch hier hat sich seine Situation nicht wirklich verbessert. Jetzt zeigt der VfB Stuttgart Interesse am Defensiv-Allrounder.

Nicht gesetzt

Bis zum Saisonende spielt Johannes Geis noch beim kommenden Champions-League-Gegner der Bayern. Danach endet die Leihe und eine Fortsetzung seines Gastspiels in Sevilla scheint derzeit ausgeschlossen zu sein. Der 24-Jährige kommt wettbewerbsübergreifend nur auf 17 Einsätze. Zuletzt stand Geis nicht mal mehr im Kader. Ob er nach Leih-Ende auf Schalke noch eine Chance erhält, ist mehr als fraglich. Sein Vertrag läuft nur noch bis 2019 und wenn Schalke noch halbwegs marktgerecht an einem Verkauf verdienen will, müsste man Geis im kommenden Sommer auf dem Transfermarkt anbieten.

(PAU BARRENA/AFP/Getty Images)

Interesse aus der Bundesliga

Interessenten scheint es vor allem in der Bundesliga zu geben. Nachdem schon von einem angeblichen Interesse vom VfL Wolfsburg zu lesen war, überlegt man laut Informationen des „Kickers“ auch in Stuttgart Geis zu verpflichten. Da der Klassenerhalt schon so gut wie gesichert ist, kann sich Michael Reschke schon langsam aber sicher um die Kaderplanung für die nächste Saison kümmern.

In Stuttgart würde er den Konkurrenzkampf im defensiven Mittelfeld verschärfen und man hätte neben Ascacíbar (21) und Aogo (31) eine weitere Alternative. Darüber hinaus könnte man mit Geis einen eventuellen Abgang Badstubers (29), der unter Korkut auch schon auf der Sechs agierte, gut abfangen, da er sowohl im Mittelfeld als auch in der Innenverteidigung eingesetzt werden kann. Er könnte sehr gut zum VfB passen, aber am Ende könnte es wie immer eine Frage des Geldes werden.

Damian Ozako

Als Kind von Tomas Rosicky verzaubert und von Nelson Haedo Valdez auf den Boden der Tatsachen zurückgebracht worden. Geblieben ist die Leidenschaft für den (offensiven) Fußball. Seit 2018 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

TSG Hoffenheim Vertrag mit Pavel Kaderabek vorzeitig verlängert

TSG Hoffenheim Vertrag mit Pavel Kaderabek vorzeitig verlängert

27. Januar 2022

News | Die TSG Hoffenheim hat Pavel Kaderabek vorzeitig weiter an den Verein gebunden. Der bislang bis zum 30. Juni 2023 gültige Vertrag wurde um zwei weitere Jahre verlängert und ist nun bis 2025 datiert. TSG Hoffenheim: Pavel Kaderabek verlängert bis 2025 Wie die TSG Hoffenheim am Donnerstag mitteilte, ist der Vertrag mit Außenverteidiger Pavel […]

TSG Hoffenheim an Randy Nteka von Rayo Vallecano interessiert

TSG Hoffenheim an Randy Nteka von Rayo Vallecano interessiert

27. Januar 2022

News | Randy Nteka vom spanischen La-Liga-Aufstieger Rayo Vallecano könnte die TSG Hoffenheim verstärken. Aktuell sollen Gespräche bezüglich eines Transfers laufen, dieser wird allerdings wenn überhaupt wohl erst im Sommer über die Bühne gehen. Verstärkt sich Hoffenheim im Sommer mit Rayo Vallecanos Randy Nteka? Wie die L’Equipe schreibt (zitiert via transfermarkt.de), ist die TSG Hoffenheim […]

Wolfsburg | Weghorst in Verhandlungen mit Burnley

Wolfsburg | Weghorst in Verhandlungen mit Burnley

27. Januar 2022

News | Der Wolfsburger Angreifer Wout Weghorst soll sich in Verhandlungen mit Burnley befinden. Der Niederländer scheint Lust auf die Premier League zu haben. Weghorst in die Premier League? Wout Weghorst (29) hat ähnlich wie sein gesamter Verein, der VfL Wolfsburg, keine berauschende Spielzeit hinter sich. Die Niedersachsen sind in der Tabelle immer wieder abgerutscht […]


'' + self.location.search