VfL Wolfsburg beobachtet Ardon Jashari

14. November 2022 | Bundesliga | BY Hendrik Wiese

News: Ardon Jashari gilt als großes Talent. Mit dem VfL Wolfsburg bekundet ein Bundesligist ernsthaftes Interesse am Mittelfeldspieler.

Ardon Jashari – Für die WM nominiert

Der VfL Wolfsburg befindet sich in einer starken Verfassung. Mit vier Siegen in Folge sprang das Team von Trainer Niko Kovac auf den siebten Tabellenplatz. Nach der WM-Pause sollen die europäischen Plätze angegriffen werden. Damit dieses Unterfangen gelingt, könnte der eine oder andere Neuzugang den Weg in die Autostadt finden.

Laut einem Bericht der „Bild“ ist Ardon Jashari (20) ein heißer Kandidat auf eine Verpflichtung. Der 20-Jährige ist im defensiven Mittelfeld beheimatet und beim FC Luzern unumstrittener Stammspieler und Kapitän. Dank seiner starken Leistungen wurde der „Sechser“ gar in den Nationalmannschaftskader der Schweiz berufen, die zum WM-Auftakt am 24. November auf Kamerun treffen.

Allerdings erhält der VfL Konkurrenz von der TSG Hoffenheim. Cheftrainer Andre Breitenreiter sieht nach der schwerwiegenden Verletzung von Grischa Prömel Handlungsbedarf und kennt Jashari aus seiner Zeit als Cheftrainer beim FC Zürich. Als Ablöse würden um die drei Millionen Euro fällig werden.

Weitere News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo by FABRICE COFFRINI/AFP via Getty Images)

Hendrik Wiese

Aufgewachsen mit dem Spielstil von Bastian Schweinsteiger bevorzugt Hendrik spielerische Dominanz und technisch ansehnlichen Fußball. Seit Dezember 2019 ist er für 90PLUS unterwegs, bevorzugt im deutschen Oberhaus.


Ähnliche Artikel