Was war los am 27. April 2017?

UEFA CL/EL

Thiago vor Verlängerung, Coman bleibt in München und Mourinho will neues Sturmduo – das war los am 27. April:

 

  • Der Sieg in München erweitert eine überragende Serie: Der BVB hat seit 30 Jahren kein Halbfinale im DFB-Pokal verloren.
  • Neven Subotic: „Meine persönliche Situation und die Klärung meiner Zukunft stellen wir erst einmal zurück.“ [Kicker]
  • Ralf Rangnick äußert sich zur sportlichen Zukunft von RBL-Stürmer Davie Selke: „Eine heiße Aktie!“
  • Teams aus Spanien und England zeigen Interesse an Keeper Felix Wiedwald. Werder schaut sich nach Alternativen um. [Kicker]

    (Photo CHRISTOF STACHE/AFP/Getty Images)

  • Wechsel von Serge Gnabry zum FC Bayern im Sommer kein Thema – Werder rüstet sich für Verkauf und Vertragsverlängerung. [Kicker]
  • Nach all den Tiefschlägen mal gute News für die Bayern-Fans: Thiago verlängert wohl bis 2021!
  • Barcelona, Chelsea und die Manchester Klubs sollen sich nach Monaco-Linksverteidiger Benjamin Mendy erkundigt haben – Ablöse rund 50 Millionen Euro. [Guardian]
  • Alle wollen den Wunderjungen vom AS Monaco, aber nur vier Klubs können sich Kylian Mbappé leisten fort.
  • Kaderanalyse von BMG: Das „zentrale Problem“ der Borussia.
  • Vertrag bis 2020: Der FC Bayern zieht die Kaufoption für Kingsley Coman – 21 Millionen erhält Juventus noch nach der zweijährigen Leihe.
  • Hannover 96 möchte angeblich im Falle eines Aufstiegs Sidney Sam und Dennis Aogo verpflichten – auf dem besten Weg zu S04 II. [Bild]
  • OFFIZIELL Steven Gerrard übernimmt zur kommenden Saison die U18 des FC Liverpool!
  • Die laufstarke Passmaschine: Jean Michel Seri von OGC Nizza im Portrait.
  • Planungen für die „Red Devils“ 17/18 laufen: Trainer José Mourinho möchte angeblich ein neues Sturmduo.
  • Chelsea-Ziel Diego Laxalt (Genua) über Interesse der „Blues“ sehr „erfreut“.
  • Katalanische Offensiv-Power: Barca setzt beeindruckende Serie fort.

Marius Merck

Eine Autogrammstunde von Fritz Walter weckte die Leidenschaft für diese Sportart, die über eine (“herausragende”) Amateurkarriere bis zur Gründung von 90PLUS führte. Bei seinem erklärten Ziel, endlich ein “Erfolgsfan” zu werden, weiter erfolglos.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

Fix! Carlos Gruezo verlässt den FC Augsburg nach dreieinhalb Jahren

Fix! Carlos Gruezo verlässt den FC Augsburg nach dreieinhalb Jahren

1. Februar 2023

News | Während seiner Zeit in der Bundesliga beim FC Augsburg wurde Carlos Gruezo für seine Leidenschaft und Kompromisslosigkeit wertgeschätzt. Nun verlässt der Ecuadorianer die deutsche Beletage nach dreieinhalb Jahren und schließt sich MLS-Klub San Jose Earthquakes an. Gruezo – 75 Pflichtspiele für den FC Augsburg Der Transfer-Winter geht für den umtriebigen FC Augsburg mit […]

Offiziell! Angelo Fulgini verlässt Mainz 05 und wechselt zum RC Lens

Offiziell! Angelo Fulgini verlässt Mainz 05 und wechselt zum RC Lens

1. Februar 2023

News | Voller Vorschusslorbeeren war Spielmacher Angelo Fulgini im vergangenen Sommer zum 1. FSV Mainz 05 gewechselt. Die Darbietungen des Franzosen in der Fußball-Bundesliga gestalteten sich jedoch zumeist wenig überzeugend. Jetzt wurde das Kapitel kurz vor Transferschluss wieder beendet und den Mittelfeldakteur zieht es zunächst auf Leihbasis zum Ligue-1-Tabellenzweiten RC Lens. Fulgini – Leihe zum […]

Ex-Bayern-Boss Rummenigge: „Das entscheidende Kriterium ist Stabilität“

Ex-Bayern-Boss Rummenigge: „Das entscheidende Kriterium ist Stabilität“

1. Februar 2023

News | Den Re-Start nach der WM-Pause hat sich der amtierende deutsche Meister FC Bayern München gänzlich anders vorgestellt. In den drei gespielten Bundesliga-Partien kam der Klub von der Säbener Straße jeweils nicht über ein 1:1-Remis hinaus. Nun hat Ex-Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge Stellung zur Ergebniskrise bezogen. Rummenigge: Spannung im Titelkampf würde der Bundesliga guttun Für […]