Watzke über Corona-Regularien für den Fußball: „Opfer der Symbol-Politik“

Watzke im blauen Anzug
Bundesliga

News: Am heutigen Montag beriet die Ministerpräsidentenkonferenz unter anderem über eine Rückkehr der Zuschauer in die Stadien. Lockerungen wurden jedoch nicht beschlossen, der Kurs wird gehalten.

Watzke schimpft – Plant Söder einen Alleingang?

Die Gesetzesgrundlage besagt, dass der Kurs bis zum 9. Februar gehalten werde. An diesem Tage soll die Lage neu eingeschätzt und gegebenenfalls eine Korrektur erfolgen.

Im Vorfeld kündigte der bayrische Ministerpräsident Markus Söder (55) im Extremfall einen „Alleingang“ an, sollten sich die Minister nicht auf Lockerungsschritte einigen. „Es ist wichtig, dass man den Menschen ein Signal der Hoffnung vermittle.“ Der Freistaat lockert offenbar die Regeln für Großveranstaltungen, aber immer mit „Maske und 2G Plus“.

Hans-Joachim Watzke (62) reagierte im Gespräch mit der „Bild“ erzürnt über den Beschluss der Regierung. „Knapp drei Viertel der Deutschen sind geimpft. Wir lassen in Innenräumen teilweise fast 90 Prozent der Kapazität zu und in Freiluftstadien nur 750 Leute. Das ist nicht verhältnismäßig, das ist auch keine Wissenschaft. Das versteht kein Mensch mehr.“

Auch die Vorwürfe, der Fußball erhielte in Corona-Zeiten eine Sonderrolle, weist der 62-Jährige entschieden zurück. „Das Gegenteil ist gerade der Fall. Der Fußball wird zum Opfer der Symbolpolitik. Wir werden uns die Beschlüsse des Landes NRW genau anschauen und prüfen, ob wir sie im Eilverfahren kontrollieren lassen.“

Weitere News und Storys rund um den internationalen Fußball

Photo by Thomas Lohnes/Getty Images

Hendrik Wiese

Aufgewachsen mit dem Spielstil von Bastian Schweinsteiger bevorzugt Hendrik spielerische Dominanz und technisch ansehnlichen Fußball. Seit Dezember 2019 ist er für 90PLUS unterwegs, bevorzugt im deutschen Oberhaus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Gerardo Seoane: Alles deutet auf Abschied – Nachfolger steht bereit

Gerardo Seoane: Alles deutet auf Abschied – Nachfolger steht bereit

5. Oktober 2022

News | Bayer Leverkusen verliert auch gegen den FC Porto und sorgt weiterhin nicht für positive Ergebnisse, die Vorstand Fernando Carro „sehr, sehr, sehr kurzfristig“ forderte. Erste Gespräche mit möglichen Trainern wurden bereits geführt. Gerardo Seoane steht vor dem Aus. Tah stellt sich hinter Seoane – Rolfes und Carro schweigen Als Anthony Taylor am späten […]

90PLUS-Ticker: Haller-Comeback zur Rückrunde möglich

90PLUS-Ticker: Haller-Comeback zur Rückrunde möglich

5. Oktober 2022

Der 90PLUS-Ticker für Mittwoch, den 5. Oktober 2022: Bundesliga, Premier League, La Liga, Serie A und Ligue 1: Was immer sich auch im internationalen Fußball tut, wir halten euch auf dem Laufenden.  90PLUS-Ticker für den 5. Oktober Am heutigen Mittwoch steht natürlich wieder die Champions League auf dem Programm. Gestern gewann der FC Bayern zum Beispiel mit 5:0 […]

Joachim Löw lehnte offenbar Job beim VfB Stuttgart ab

Joachim Löw lehnte offenbar Job beim VfB Stuttgart ab

5. Oktober 2022

News | Joachim Löw ist seit dem Sommer 2021 ohne Job. Anfragen gab es offenbar schon einige, unter anderem habe der VfB Stuttgart beim ehemaligen Nationaltrainer angefragt. Joachim Löw will an die Seitenlinie zurückkehren Joachim Löw (62) hat offenbar ein Angebot vom VfB Stuttgart abgelehnt. Laut einem Bericht der Sport Bild hat der Bundesligist dem […]


'' + self.location.search